Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., Ms. theol. lat. qu. 167
Codex I + 285 Blätter (aus 5 verschiedenen Teilen zusammengebunden, I: Bl. *1-*11; II: Bl. 1-118; III: Bl. 119-202; IV: 203-238; V: 239-284)
Beschreibstoff Pergament und Papier
Inhalt Lat. Sammelhandschrift, darin dt.:
in Teil III [Bl. 119-202]:
Bl. 197r = Predigt (unvollständig)
Bl. 201r = Text von 12 Punkten
in Teil IV [Bl. 203-238]:
Bl. 217v = 'Paradisus animae', dt. (sünde-Version) (Be 8) (Auszug)
Bl. 218r = Predigt (Apoc. 2,10) (unvollständig)
in Teil V [Bl. 239-284]:
Bl. 239ra = Mariengedicht
Bl. 239v-251r = Hymnus (lat.-dt., u.a. 'Ave maris stella', 'Veni sancte spititus')
Bl. 250v-252r = Erklärung der 7 letzten Worte Christi am Kreuz
Bl. 252r-253v = Predigt (Ps. 32,5)
Bl. 254r-264v = 'Paradisus animae', dt. (sünde-Version) (Be 8) (Auszug)
Blattgröße 215 x 160 mm
Entstehungszeit (Teile mit dt. Bestandteilen) III: um 1440-1450; IV: um 1435 (ab Bl. 215r: 1467); V: um 1440 (Achten S. 88)
Literatur
(Hinweis)
  • Gerard Achten, Die theologischen lateinischen Handschriften in Quarto der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz Berlin, Teil 1: Ms. theol. lat. qu. 141-266 (Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Kataloge der Handschriftenabteilung, Erste Reihe 1,1), Wiesbaden 1979, S. 88-97. [online]
  • Bertram Söller, Der Traktat 'Paradisus animae' des Pseudo-Albertus Magnus im deutschen Spätmittelalter. Überlieferungsgeschichte - Wirkungsgeschichte - Textedition der vntugent-Version aus dem 15. Jahrhundert, Diss. (masch.) Würzburg 1987, S. 55.
  • Isabella Schiller, Die handschriftliche Überlieferung der Werke des Heiligen Augustinus, Bd. X/2: Ostdeutschland und Berlin. Verzeichnis nach Bibliotheken (Sitzungsberichte der phil.-hist. Klasse der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 791; Veröffentlichungen der Kommission zur Herausgabe des Corpus der lateinischen Kirchenväter XXVI), Wien 2009, S. 89.
Archivbeschreibung ---
  Daniel Könitz, November 2011