Aufbewahrungsort Klosterneuburg, Stiftsbibl., Cod. 886
Codex I + 145 + I Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Berthold von Regensburg: Predigten (K), darunter:
Bl. 19va-22va = Berthold von Regensburg: 'Von den Zeichen der Messe'
Bl. 136vb-143rb = Hochalemannischer Prediger: Eucharistiepredigt
Blattgröße 230 x 160 mmm
Schriftraum 180 x 125 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 33: Bl. 1ra-49va; 34-35: Bl. 49vb-145vb
Entstehungszeit 1. Hälfte (?) 14. Jh. (Richter S. 81f.)
Schreibsprache bair.-österr. (Richter S. 81)
Abbildung Farb-Abbildung des Codex via manuscripta.at
Literatur
  • Hartmann J. Zeibig, Die deutschen Handschriften der Stiftsbibliothek zu Klosterneuburg, in: Serapeum 11 (1850), S. 101-109, 123-125, hier S. 104 (Nr. 22). [online]
  • Franz Pfeiffer und Joseph Strobl (Hg.), Berthold von Regensburg. Vollständige Ausgabe seiner deutschen Predigten, Bd. II, Wien 1880, S. XIII. [online]
  • Hermann Pfeiffer und Berthold Černík, Catalogus codicum manu scriptorum, qui in bibliotheca Canonicorum Regularium s. Augustini Claustroneoburgi asservantur, Bd. 3-6 [handschriftl.], [o.J., Anfang 20. Jh.], hier Bd. 5, S. 179. [online]
  • Kurt Ruh, Anhang zum Neudruck: Berthold von Regensburg. Vollständige Ausgabe seiner deutschen Predigten, hg. von Franz Pfeiffer und Joseph Strobl, Bd. II, Wien 1880, Berlin 1965, S. 697-712, hier S. 700 (Nr. 1), 702-704, 709 (Nr. 61).
  • Dieter Richter, Die deutsche Überlieferung der Predigten Bertholds von Regensburg. Untersuchungen zur geistlichen Literatur des Spätmittelalters (MTU 21), München 1969, S. 81-83.
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Cgm 501-690 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,4), Wiesbaden 1978, S. 78 (bei Cgm 531). [online]
  • manuscripta.at - Mittelalterliche Handschriften in österreichischen Bibliotheken, >>> Direktlink zur Handschrift. [online]
Archivbeschreibung ---
  Dorothea Heinig (Marburg) / Michael Krug (Erlangen), Juni 2015

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].