Aufbewahrungsort Würzburg, Universitätsbibl., M. p. th. d. 4
Codex 200 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Bl. 158r-160r = Nikolaus von Flüe: Spruch 'Das nützest'
Blattgröße 70 x 50 mm
Abbildung
  • Thurn/Morvay/Schmidt/Schmidt Abb. 267 [= Bl. 56v]
  • Franziskus (2011) S. 313 [= Bl. 88v/89r in Farbe]
Literatur
(Hinweis)
  • Kurt Ruh, Das Reimgebet des Nikolaus von Flüe, in: Volkskultur und Geschichte. Festgabe für Josef Dünninger zum 65. Geburtstag, Berlin 1970, S. 562-569 [wieder in: Kurt Ruh, Kleine Schriften, Bd. II: Scholastik und Mystik im Spätmittelalter, hg. von Volker Mertens, Berlin/New York 1984, S. 176-183], S. 565f. [179f.].
  • Hans Thurn, Die Handschriften der kleinen Provenienzen und Fragmente. Die mittelniederländischen Codices beschrieb W. Williams-Krapp (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Würzburg 4), Wiesbaden 1990, S. 57-60. [online]
  • Hans Thurn, Karin Morvay, Hans-Günther Schmidt, Paul Gerhard Schmidt, Die datierten Handschriften der Universitätsbibliothek Würzburg (Datierte Handschriften in der Bundesrepublik Deutschland V), Stuttgart 2004, S. 14 und Abb. 267.
  • Franziskus - Licht aus Assisi. Katalog zur Ausstellung im Erzbischöflichen Diözesanmuseum und im Franziskanerkloster Paderborn, hg. von Christoph Stiegemann, Bernd Schmies, Heinz-Dieter Heimann, München 2011, S. 313f. (Nr. 96) [Helmut Flachenecker].
  • Tobias Tanneberger, "... usz latin in tutsch gebracht ...". Normative Basistexte religiöser Gemeinschaften in volkssprachlichen Übertragungen. Katalog - Untersuchung - Fallstudie (Vita regularis. Abhandlungen 59), Berlin 2014, S. 257f. (Nr. 259).
Archivbeschreibung vorhanden
  Mitteilungen von Sine Nomine
cg, November 2015