Aufbewahrungsort Kassel, Universitätsbibl. / LMB, 2° Ms. theol. 56
Codex
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Südmittelniederländische Legenda aurea' (Ks1), darin u.a.:
Bl. 13vb-16rb = 'Barbara' (6) (Prosalegende)
Abbildung Staubach/Suntrup vor S. 3 [= Bl. 177r]
Literatur
(Hinweis)
  • Werner Williams-Krapp, Die deutschen und niederländischen Legendare des Mittelalters. Studien zu ihrer Überlieferungs-, Text- und Wirkungsgeschichte (Texte und Textgeschichte 20), Tübingen 1986, S. 75 (Sigle Ks1).
  • Konrad Wiedemann, Manuscripta Theologica. Die Handschriften in Folio (Die Handschriften der Gesamthochschul-Bibliothek Kassel - Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel 1,1), Wiesbaden 1994, S. 77-79. [online]
  • Werner J. Hoffmann, Die 'Vitaspatrum'-Übersetzung des Bijbelvertalers und ihr Verhältnis zu seiner Übersetzung der 'Legenda aurea'. Dargestellt am Beispiel der Thais-Legende, in: "Een boec dat men te Latine heet Aurea Legenda". Beiträge zur niederländischen Übersetzung der 'Legenda aurea', hg. von Amand Berteloot, Hans van Dijk und Jasmin Hlatky (Niederlande-Studien 31), Münster etc. 2003, S. 217-259, hier S. 236f.
  • Nikolaus Staubach und Rudolf Suntrup (Hg.), Was dürfen Laien lesen? Gerhard Zerbolt von Zutphen: De libris teutonicalibus / Een verclaringhe vanden duytschen boeken, lateinisch und mittelniederländisch hg. von N. S. und R. S., Münster 2019, S. 3.
Archivbeschreibung vorhanden
  Oktober 2019