Aufbewahrungsort Warschau, Nationalbibl., Cod. 8034 III
[früher Przemyśl (Polen), Bibl. des griech.-kath. Domkapitels, Nr. 24]
Codex 176 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Valerius Maximus, dt. (vermutlich Heinrich von Mügeln: 'Valerius-Maximus-Auslegung'; diese Hs. in der Literatur nicht genannt)
Blattgröße 310 x 210 mm
Entstehungszeit 15. oder 16. Jh.
Literatur
  • Anonymus, Wykaz rękopisów Biblioteki Kapituly grecko-katolickiej w Przemyślu [mit russischem Vorwort der Redaktion], in: Analecta Ordinis S. Basilii Magni Ser. II,9 (15) (1974), S. 235f., 237-264; lat. Resümee S. 556 [ND in: Bohoslovia 37 (1973), S. 173-213]. [Verzeichnis der 1946 in die Nationalbibl. in Warschau übergegangenen Handschriften mit den neuen Signaturen], hier S. 238 (Nr. 27).
  • Paulina Buchwald-Pelcowa, Introduction, in: More Precious Than Gold. Treasures of the Polish National Library, hg. von Halina Tchórzewska-Kabata unter Mitarbeit von Maciej Dąbrowski, Warszawa 2000, S. 11-29, hier S. 24 (zu den Hss. aus Przemyśl); vgl. auch ebd. S. 80.
  • Andrzej Kaszlej, Inwentarz rękopisów Biblioteki Kapituły Greckokatolickiej w Przemyślu (Inwentarze rękopisów Biblioteki Narodowej 2), Warschau 2011, S. 39f., 314. [online]
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf
Gisela Kornrumpf (München), Januar 2019