Aufbewahrungsort Melk, Stiftsbibl., Cod. 670 (902; Q 41)
Codex 182 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 2r-? = Johann von Neumarkt: 'Buch der Liebkosung' (nur 23. Kap.)
Blattgröße 220 x 147 mm
Schriftraum 145-150 x 95-102 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 29-31
Entstehungszeit 1422 (vgl. Bl. 182v)
Schreibsprache mittelbair.
Literatur
(in Auswahl)
  • [Vinzenz Staufer], Catalogus codicum manu scriptorum, qui in bibliotheca monasterii Mellicensis O.S.B. servantur, Bd. 3 [handschriftlich], Melk [um 1889], S. 1264.
  • Ulrich Schülke, Konrads Büchlein von der geistlichen Gemahelschaft. Untersuchungen und Text (MTU 31), München 1970, S. 45.
  • Dagmar Gottschall, Das 'Elucidarium' des Honorius Augustodunensis. Untersuchungen zu seiner Überlieferungs- und Rezeptionsgeschichte im deutschsprachigen Raum mit Ausgabe der niederdeutschen Übersetzung (Texte und Textgeschichte 33), Tübingen 1992, S. 104-106.
  • Christine Glaßner, Katalog der deutschen Handschriften des 15. und 16. Jahrhunderts des Benediktinerstiftes Melk. Katalogband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 492; Veröffentlichungen zum Schrift- und Buchwesen des Mittelalters III,3), Wien 2016, S. 224-226.
Archivbeschreibung ---
  August 2017