Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., Ms. lat. qu. 329
Codex 442 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Lat. Sammelhandschrift, darin dt.:
Bl. 407r = Aufzählung von Bibelbüchern und Werktiteln, mit dt. Erläuterungen
Bl. 409r = Lat. Briefformeln und Wendungen, teils mit dt. Übersetzung
Bl. 410r = Dt. Briefformeln mit lat. Übersetzung
Bl. 442r = Rezepte
Blattgröße 210 x 145 mm
Schriftraum 160-165 x 100 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 29-34
Entstehungszeit 2. Hälfte 15. Jh. (Schipke S. 383)
Schreibsprache obd. (alem. mit bair. Komponente) (Schipke S. 383)
Literatur
(Hinweis)
  • Renate Schipke, Die lateinischen Handschriften in Quarto der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Teil 1: Ms. lat. quart. 146-406 (Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Kataloge der Handschriftenabteilung, Erste Reihe 6,1), Wiesbaden 2007, S. 383-385. [online]
Archivbeschreibung ---
  September 2008