Aufbewahrungsort New York, The Morgan Libr., MS M.1045
Codex 264 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Ulrich von Lilienfeld: 'Concordantiae caritatis', lat./dt.
Blattgröße 350 x 265 mm
Schriftraum ca. 262 x 180 mm
Spaltenzahl 1 und 2
Zeilenzahl 27-42
Besonderheiten 136 Miniaturen, davon 127 ganzseitig, einige unvollendet; 128 Federzeichnungen, davon 119 ganzseitig.
Provenienz: Fürstlich Liechtensteinsche Fideikomissbibliothek, Wien; H. P. Kraus und W. H. Schab, New York; Clara S. Peck (1983).
Entstehungszeit 3. Viertel 15. Jh. (Corsair)
Abbildung Plummer/Voelkle/Clark Plate 3 [= Bl. 106v, in Farbe] und Plate 4 [= Bl. 255r]
Literatur
(in Auswahl)
  • Hans Tietze, Die typologischen Bilderkreise des Mittelalters in Österreich , in: Jahrbuch der K. K. Zentral-Kommission für Kunst- und historische Denkmale II,2 (1904), Sp. 21-88, hier Sp. 69. [online]
  • Hans Bohatta, Die Fürstlich Liechtensteinsche Fideikomißbibliothek in Wien, in: Zentralblatt für Bibliothekswesen 32 (1915), S. 185-196, hier S. 187. [online]
  • John H. Plummer, William M. Voelkle, Gregory T. Clark, Mediaeval and Renaissance Manuscripts, in: Twentieth Report to the Fellows of the Pierpont Morgan Library 1981-1983, ed. by Charles Ryskamp, New York 1984, S. 1-32, mit Abb, hier S. 24-30, Plate 3 und 4.
  • Roger S. Wieck, The Susanna Hours, in: Tributes in Honor of James H. Marrow. Studies in Painting and Manuscript Illumination of the Late Middle Ages and Northern Renaissance, ed. by Jeffrey F. Hamburger and Anne S. Korteweg, London/Turnhout 2006, S. 577-584, hier S. 582 (Anm. 19).
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann, Bd. 4/1 (Lfg. 1/2, von Jeffrey F. Hamburger, Norbert H. Ott, Martin Roland, Marcus Schröter, Christine Stöllinger-Löser), München 2008, S. 16-19 (Nr. 27a.0.1) und Abb. 5 [Martin Roland]. [online]
  • Herbert Douteil, Die 'Concordantiae caritatis' des Ulrich von Lilienfeld. Edition des Codex Campililiensis 151 (um 1355), hg. von Rudolf Suntrup, Arnold Angenendt und Volker Honemann. Bd. 1: Einführungen, Text und Übersetzung; Bd. 2: Verzeichnisse, Quellenapparat, Register, Farbtafeln der Bildseiten der Handschrift, Münster 2010, hier Bd. 1, S. XXII.
  • Corsair. The Online Resource of The Pierpont Morgan Library (Search by Expert [nicht Keyword!] >> OSIN "MS M.1045"). [online]
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Sine Nomine
cg, August 2012