Aufbewahrungsort Privatbesitz Christoph Amberger, Baltimore
[früher Privatbesitz Antiquariat Reiss & Auvermann, Glashütten, Nr. 1983/28,3055; davor Privatbesitz Antiquariat Helmut Tenner, Heidelberg, Nr. 1975/104/16]
Fragment 15 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Anonymes Fechtbuch
Blattgröße 185 x 310 mm (Querformat)
Besonderheiten 15 kolorierte Federzeichnungen
Entstehungszeit ca. 1560-1580 (Kat. dtspr. ill. Hss. S. 113)
Schreibsprache hd. mit bair. Elementen (Kat. dtspr. ill. Hss. S. 113)
Abbildung
  • Tenner Tafel VIII
  • Kat. dtspr. ill. Hss. Abb. 65 [= Bl. 15r]
Literatur
  • Dr. Helmut Tenner. Auktion 104 (16.-17. April 1975): Handschriften - Autographen. Wertvolle Bücher, Heidelberg 1975, S. 10 (Nr. 16) und Tafel VIII.
  • Reiss & Auvermann. Auktion 28 (12.-16. April 1983): Wertvolle Bücher, Dekorative Graphik, Glashütten 1983, S. 243 (Nr-. 3055).
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann und Christine Stöllinger-Löser, Bd. 4/2 (Lfg. 1/2) (Fecht- und Ringbücher, von Rainer Leng), München 2008, S. 113f. (Nr. 38.9.2) und Abb. 65. [online]
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Sine Nomine
Mai 2017