Aufbewahrungsort Brünn / Brno, Stadtarchiv, Fond V 2 (Svatojakubská knihovna), Cod. 31/98a
Codex noch 269 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Lat. Sammelhandschrift, darin dt.:
Bl. 259ra-262ra = 'Predigt auf die Hochzeit zu Kana'
Bl. 262rb-265ra = 'Predigt vom ehelichen Leben'
Blattgröße 310 x 210 mm
Schriftraum 210 x 140 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 33-34; deutschsprachiger Teil: 41-47
Entstehungszeit 1. Hälfte 15. Jh. (Petr S. 166)
Schreibsprache md.
Abbildung Farb-Abbildungen in Internet: Bl. 259r, Bl. 262r, Bl. 265r
Literatur
  • Britta-Juliane Kruse, Neufunde zur Überlieferung der 'Predigt vom ehelichen Leben' / 'Sermo de matrimonio' im Zusammenhang mit einer 'Predigt auf die Hochzeit zu Kana', in: Speculum medii aevi. Zeitschrift für Geschichte und Literatur des Mittelalters 1,II (1995), S. 37-62, hier S. 38f. (ohne diese Hs.).
  • Erika Kartschoke (Hg.), Repertorium deutschsprachiger Ehelehren der Frühen Neuzeit, Bd. I/1: Handschriften und Drucke der Staatsbibliothek zu Berlin / Preußischer Kulturbesitz (Haus 2), Berlin 1996, S. 162-164 (Nr. 72: 'Predigt vom ehelichen Leben', ohne diese Hs.).
  • Rukopisné Fondy Archivů v České Republice, Redaktor svazku: Marie Tošnerová (Průvodce Po Rukopisných Fondech V České Republice II), Prag 1998 [Einführung in dt. Sprache unter dem Titel: Handschriften in Archiven der Tschechischen Republik], S. 31 (Nr. 41).
  • Stanislav Petr, Soupis rukopisů knihovny při farním kostele svatého Jakuba v Brně, Prag 2007, S. 166-169 (Nr. 42).
Archivbeschreibung Gerhard Eis (1937) 5 Bll.
  Gisela Kornrumpf (München), April 2010

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].