Aufbewahrungsort Luxemburg, Archives nationales, A-XXIX-1208
Codex 5 Blätter (gezählt Bl. 31-35)
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Echternacher Stifterchronik' (erste Fassung)
Blattgröße 290 x 210 mm
Schriftraum 210-225 x 130 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 40-44
Entstehungszeit 2. Hälfte 15. Jh. (Falmagne/Deitz S. 428)
Schreibsprache moselfrk. (Falmagne/Deitz S. 429)
Abbildung Falmagne/Deitz Teil 1, Abb. 114 [= Bl. 31r (Ausschnitt)]
Literatur
(Hinweis)
  • Thomas Falmagne unter Mitwirkung von Luc Deitz, Die Echternacher Handschriften bis zum Jahr 1628 in den Beständen der Bibliothèque nationale de Luxembourg sowie der Archives diocésaines de Luxembourg, der Archives nationales, der Section historique de l'Institut grand-ducal und des Grand Séminaire de Luxembourg, Teil 1: Quellen- und Literaturverzeichnis, Einleitung, Abbildungen, Teil 2: Beschreibungen und Register, Wiesbaden 2009, Teil 1, Abb. 114; Teil 2, S. 428f.
Archivbeschreibung ---
  Dezember 2009