Aufbewahrungsort Basel, Universitätsbibl., Cod. A XI 50
Codex 125 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 120ra-120vb = Predigt über den Text Cum factus esset Jesus annorum XII, lat. mit eingestreuten dt. Sätzen
Blattgröße 285 x 210 mm
Schriftraum 205-210 x 135 mm
Spaltenzahl 2 (Bl. 1r, 110v-111v, 121v-125r: 1)
Zeilenzahl 35-38
Besonderheiten Nennung des Schreibers auf Bl. 110rb: „Explicit pars hyemalis Socci de tempore completum per me Cůnradum Riff sacerdotem atque adiutorem in diuinis decani ecclesie parochialis oppidi Rinvelden; anno domini M cccc vj in vigilia Simonis et Jude etc.“.
Entstehungszeit 1406 (Bl. 110rb)
Literatur
(Hinweis)
  • Gustav Binz, Die deutschen Handschriften der Öffentlichen Bibliothek der Universität Basel, Bd. 1: Die Handschriften der Abteilung A, Basel 1907, S. 275f. [online]
  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 1: Die Handschriften der Bibliotheken von Aarau, Appenzell und Basel, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1977, S. 122 (Nr. 330).
Archivbeschreibung vorhanden
Ergänzender Hinweis Martin Steinmann, Unpublizierte Beschreibung im Sonderlesesaal der UB Basel, 1 Bl. (Ergänzungsblatt)
  Rebecca Wenzelmann, November 2013