Aufbewahrungsort Privatbesitz Auktionshaus Sotheby's, London, Nr. 1835/4603 [Verbleib unbekannt]
Codex Umfang unbekannt
Beschreibstoff Pergament und Papier
Inhalt Johannes Meyer: 'Ämterbuch'
Johannes Meyer: 'Buch der Ersetzung'
Blattgröße "Medianfolio" (Kelchner)
Schriftraum unbekannt
Spaltenzahl unbekannt
Zeilenzahl unbekannt
Besonderheiten Besitzeintrag für das Nürnberger St. Clara-Kloster. Die Initialen offenbar mit Darstellungen der Klosterämter gefüllt ("The capital letters in the MS. are singulary painted" [Catalogue S. 328])
Entstehungszeit um 1458 (Kelchner S. 307)
Abbildung ---
Literatur
  • Catalogue of the Library of Dr. Kloss [...], including many original and unpublished manuscripts and printed books with ms. annotations, by Philip Melanchton, Sotheby and Son, London 1835, S. 328 (Nr. 4603). [online]
  • Ernst Kelchner, Eine Bibliotheksordnung aus dem Jahre 1259. Ein Beitrag zum Bibliothekswesen des Mittelalters, in: Centralblatt für Bibliothekswesen 1 (1884), S. 307-313 (mit Textproben). [online]
  • Karl Christ, Mittelalterliche Bibliotheksordnungen für Frauenklöster, in: Zentralblatt für Bibliothekswesen 59 (1942), S. 1-29, hier S. 23.
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Georg Kloss und seine Handschriftensammlung, in: Wolfenbütteler Notizen zur Buchgeschichte 22 (1997), S. 1-47, hier S. 21 (Nr. 4603).
  • Bettina Jung, Das Nürnberger Marienbuch. Untersuchungen und Edition (Texte und Textgeschichte 55), Tübingen 2004, S. 70*.
  • Sarah Glenn DeMaris (Hg.), Johannes Meyer, Das Amptbuch (Monumenta Ordinis Fratrum Praedicatorum Historica 31), Rom 2015, S. 143-145 (Nr. 8).
  • Christian Seebald, Zu den Handschriftenverhältnissen von Johannes Meyers 'Buch der Ämter' und 'Buch der Ersetzung', in: Zeitschrift für deutsche Philologie 134 (2015), S. 394-430, hier S. 396, Anm. 7.
  • Dokumentierende Rekonstruktion der Bibliothek des Nürnberger Katharinenklosters. [online]
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Sine Nomine
Dezember 2016