Aufbewahrungsort München, Staatsbibl., Clm 28925
[früher Privatbesitz Alan G. Thomas, Bookseller, London; davor Privatbesitz Charles Sauvageot, Paris]
Codex 42 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Rituale (Obsequiale), lateinisch mit deutschen Rubriken
Blattgröße 165 x 120 mm
Besonderheiten Provenienz: Nürnberg, Katharinenkloster. - Erwerbung durch die BSB im Jahr 1972.
Entstehungszeit 15. Jh. (Repertorium S. 87).
Literatur
(Hinweis)
  • München. Repertorium der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek, Bd. 8: Clm 28642-30224 [BSB Cbm Cat. 65 a(8], S. 87. [online]
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Sine Nomine
Mai 2018