Aufbewahrungsort Würzburg, Universitätsbibl., M. ch. q. 386
[früher Privatbesitz Antiquariat Karl & Faber, München, Nr. 1937/15,40]
Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Karl & Faber. Auktion 15 (11.-13. November 1937): Bibliothek Dr. J. Häberlin und Beiträge aus anderem Besitz [...], München 1937, S. 11 (Nr. 40). [online]
  • Hans Thurn, Die Handschriften der kleinen Provenienzen und Fragmente. Die mittelniederländischen Codices beschrieb W. Williams-Krapp (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Würzburg 4), Wiesbaden 1990, S. 282-285. [online]
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Sine Nomine
September 2016