Aufbewahrungsort Privatbesitz Antiquariat Reiss & Sohn, Königstein im Taunus, Nr. 2017/183,219 [Verbleib unbekannt]
Codex II + 250 Bll. (aus mind. 4 Teilen zusammengebunden)
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Gebetbuch, darunter
Johannes von Indersdorf: Gebete für Herzog Wilhelm III. von Bayern
Blattgröße 120 x 90 mm
Schriftraum wechselnd
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl wechselnd
Entstehungszeit Mitte 15. Jh. (Reiss & Sohn S. 4)
Schreibsprache bair.-schwäb. Raum (vgl. Reiss & Sohn S. 4)
Abbildung Reiss & Sohn S. 5 [= Bl. ? (in Farbe)]
Literatur
(Hinweis)
  • Reiss & Sohn. Auktion 183 (16.-17. Mai 2017): Wertvolle Bücher, Handschriften. Vom Mittelalter bis zur Moderne, Königstein im Taunus 2017, S. 4f. (Nr. 219).
Archivbeschreibung ---
Ergänzender Hinweis Provenienz: Heinrich Adelmann von Adelmannsfelden, Hohenstatt (1848-1920), Hofkammerpräsident und Reichstagsabgeordneter (Vorsatz mit kl. Exlibris u. Stempel)
  Mitteilungen von Sine Nomine, Elisabeth Wunderle
Mai 2017