Aufbewahrungsort Stuttgart, Landesbibl., Cod. theol. et phil. 8° 140
Codex 227 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Bl. 2r-7v = Kalender
Evangelienharmonie 'Ndl.-dt. Leben Jesu' (S)
Entstehungszeit 1332 (Burkhart S. 136)
Schreibsprache mndl. (Burkhart S. 136f.)
Literatur
(Hinweis)
  • Willem de Vreese und Edward Gailliard, Dietsche Kalenders, in: Jaarboek der Koninklijke Vlaamsche Academie voor Taal- en Letterkunde 24 (1910), S. 5-86, hier S. 14-16 (Nr. 13), 75-86.
  • Rolf Klemmt, Eine mittelhochdeutsche Evangeliensynopse der Passion Christi. Untersuchung und Text, Diss. Heidelberg 1964, S. 36.
  • Christoph Gerhardt (Hg.), Das Leben Jhesu / Diatessaron Theodiscum (Corpus Sacrae Scripturae Neerlandicae Medii Aevi, Series Minor, I,4), Leiden 1970, S. XII.
  • Hans Jeske / Hartmut Beckers / Kurt Ruh, 'Evangelienharmonien', in: 2VL 2 (1980), Sp. 646-651 + 2VL 11 (2004), Sp. 429, hier Bd. 2, Sp. 647 und Bd. 11, Sp. 429.
  • Peter Burkhart, Die gotischen Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart, Teil 2: Vom späten 13. bis zum frühen 15. Jahrhundert. Mit Beiträgen von Christine Sauer, Text- und Tafelband (Katalog der illuminierten Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart 3), Wiesbaden 2005, Textbd. S. 136f. (Nr. 91), Tafelbd. S. 387 (Abb. 354-355).
  • Carla Dauven-van Knippenberg und Elisabeth Meyer, also sye geschen sein. Evangelienharmonie und Heil, in: Medialität des Heils im späten Mittelalter, hg. von Carla Dauven-van Knippenberg, Cornelia Herberichs, Christian Kiening (Medienwandel - Medienwechsel - Medienwissen 10), Zürich 2009, S. 317-330.
Archivbeschreibung vorhanden
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf
cg, Mai 2014