Aufbewahrungsort Laubach, Graf zu Solms-Laubach'sche Bibl., Hs. T (1)
Codex 380 Blätter
Beschreibstoff Pergament und Papier
Inhalt Otto II. von Freising: 'Barlaam und Josaphat' / 'Laubacher Barlaam'
Blattgröße ca. 212 x 145 mm
Schriftraum 130-150 x 80-90 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 17-26 Zeilen
Versgestaltung Verse abgesetzt
Besonderheiten 2 Schreiber; eine (erst gegen Mitte des 15. Jh.s eingefügte) kolorierte Federzeichnung (p. 1); Pergament wurde nur bei den ersten 7 Lagen als innerstes und äußerstes Doppelblatt verwendet
Entstehungszeit 1392 (Perdisch [1904] S. 7) bzw. 1395 (Katalog dt. ill. Hss. S. 10) [vgl. p. 758]
Schreibsprache md. (Perdisch [1904] S. 8); rheinfrk. (Katalog dt. ill. Hss. S. 10)
Abbildung
  • Wellenkötter (2004) S. 71 [Farbabb. von S. 1]
  • Ott S. 373 (Abb. 1) [= p. 1]
  • Katalog dt. ill. Hss. Abb. 1 [= p. 1]
  • Wellenkötter (2009) S. 39 [= p. 1 (in Farbe)]
Literatur
  • Franz Pfeiffer, Laubacher Barlaam, in: ZfdA 2 (1842), S. 361f. (mit Textprobe). [online]
  • Franz Pfeiffer, Forschung und Kritik auf dem Gebiete des deutschen Alterthums, in: Sitzungsberichte der phil.-hist. Classe der kaiserl. Akademie der Wissenschaften, Bd. 41, Wien 1863, S. 286-367, hier S. 316f., 320-327 (mit umfangreicher Textprobe). [online]
  • Adolf Perdisch, Der Laubacher Barlaam. Vorstudien zu einer Ausgabe, Marburg 1904, S. 5-12.
  • Adolf Perdisch (Hg.), Der Laubacher Barlaam. Eine Dichtung des Bischofs Otto II. von Freising (1184-1220) (Bibliothek des Litterarischen Vereins in Stuttgart 260), Tübingen 1913, S. VIIIf. [online]
  • Norbert H. Ott, Anmerkungen zur Barlaam-Ikonographie. Rudolfs von Ems 'Barlaam und Josaphat' in Malibu und die Bildtradition des Barlaam-Stoffs, in: Die Begegnung des Westens mit dem Osten. Kongreßakten des 4. Symposions des Mediävistenverbandes in Köln 1991 aus Anlaß des 1000. Todesjahres der Kaiserin Theophanu, hg. von Odilo Engels und Peter Schreiner, Sigmaringen 1993, S. 365-385, hier S. 373 (Abb. 1).
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann, Bd. 2, München 1996, S. 10f. (Nr. 12.1.1) und Abb. 1. [S. 1-160, Abb. 1-104, S. 1*-5* online] [S. 161-240, Abb. 105-120 online] [S. 241-320, Abb. 121-142 online] [S. 321-464, Abb. 143-195, Farbtafel I-IV online]
  • Trautel Wellenkötter, Laubach. Geschichte und Gegenwart, Laubach 2004, S. 71.
  • Burkhard Wellenkötter, Die Schloßbibliothek zu Laubach, Laubach 2009, S. 37-39.
Archivbeschreibung Ludwig Schaefer (1913) 10 Bll.
  Juni 2011

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].