Aufbewahrungsort München, Staatsbibl., Cgm 5141
Codex 247 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Schweizer Predigten' (Rieder Nr. 35) [Bl. 1r-3r]
'St. Georgener Predigten' (M) [Bl. 3r-125r]
Geistliche Texte und Predigten aus dem Umkreis der 'St. Georgener Predigten' [Bl. 125r-156r]
Marquard von Lindau: 'Dekalogerklärung' [Bl. 157r-242r]
Heinrich Seuse: 'Briefbüchlein' (Auszug) [Bl. 243r-246r]
Blattgröße 205 x 150 mm
Schriftraum 155-170 x 95-105 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 23-29 (ab Bl. 243r: 33-34)
Besonderheiten 1. Hand: 1r-242r; 2. Hand: 243r-246r
Entstehungszeit Ende 14. Jh. (Schneider S. 490)
Schreibsprache bair. (Palmer S. 108); schwäb. (Schneider S. 490); alem. mit schwäb. und bair. Elementen (Seidel S. 88)
Abbildung ---
Literatur
  • Nigel F. Palmer, Latein, Volkssprache, Mischsprache. Zum Sprachproblem bei Marquard von Lindau, mit einem Handschriftenverzeichnis der 'Dekalogerklärung' und des 'Auszugs der Kinder Israel', in: Spätmittelalterliche geistliche Literatur in der Nationalsprache, Bd. 1 (Analecta Cartusiana 106,1), Salzburg 1983, S. 70-110, hier S. 108.
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die mittelalterlichen Handschriften aus Cgm 4001-5247 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,7), Wiesbaden 1996, S. 490-494. [online]
  • Kurt Otto Seidel, 'Die St. Georgener Predigten'. Untersuchungen zur Überlieferungs- und Textgeschichte (MTU 121), Tübingen 2003, S. 84-88.
  • Florian Sepp, Bettina Wagner und Stephan Kellner, Handschriften und Inkunabeln aus süddeutschen Frauenklöstern in der Bayerischen Staatsbibliothek München, in: Nonnen, Kanonissen und Mystikerinnen. Religiöse Frauengemeinschaften in Süddeutschland. Beiträge zur interdisziplinären Tagung vom 21. bis 23. September 2005 in Frauenchiemsee, hg. von Eva Schlotheuber, Helmut Flachenecker und Ingrid Gardill (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instiuts für Geschichte 235; Studien zur Germania Sacra 31), Göttingen 2008, S. 317-372, hier S. 369.
  • Regina D. Schiewer und Kurt Otto Seidel (Hg.), Die St. Georgener Predigten (Deutsche Texte des Mittelalters 90), Berlin 2010, S. XXVIII.
  • Balázs J. Nemes, Re-Skript und Re-Text – Wertlos und entstellt? Oder: Über die guten Seiten einer 'schlechten' Eckhart-Handschrift (Ein Fundbericht), in: Zeitschrift für deutsche Philologie 131 (2012), S. 73-102, hier S. 86, Anm. 60.
Archivbeschreibung Hans Moser (1931) 4 Bll.
  Mitteilungen von Balázs J. Nemes
April 2012