Aufbewahrungsort München, Staatsbibl., Cgm 132
Codex noch 86 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Geistliche Minne' (gereimt) [Bl. 1r-8r]
'Der Minnebaum' ('Arbor amoris'), dt. (m2) [Bl. 8v-12v]
David von Augsburg: 'Von der Anschauung Gottes' [Bl. 12v-16r]
David von Augsburg: 'Gebet Nr. 6' [Bl. 16r-18r]
'Spiegel des geistlichen Lebens' [Bl. 18r-21v]
Traktat über das Gebet [Bl. 22r-24v]
'Zehn Staffeln der Gottesliebe' / 'Predigt von der Minne zu Gott' [Bl. 24v-30v]
'Baumgarten geistlicher Herzen' (Auszüge) (M4) [Bl. 30v-38v]
Vision des Evangelisten Johannes [Bl. 38v-40v]
David von Augsburg: 'Der Spiegel der Tugend' [Bl. 40v-58v]
David von Augsburg: 'Die sieben Vorregeln der Tugend' [Bl. 58v-82v]
'Sprüche der fünf Lesemeister' [Bl. 82v-83r]
'Lob des Leidens' [Bl. 83v-84r]
Gebet bei Niederkunft einer Frau [Bl. 84v-85r]
Blattgröße 110 x 80 mm
Schriftraum ca. 80 x 60 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 16-20, zuletzt bis 25
Versgestaltung Verse abgesetzt (Bl. 1r-8r), sonst fortlaufend Prosa
Besonderheiten 4 Hände (Bl. 1r-29r; Bl. 29v-57v; Bl. 58r-82v; Bl. 82v-85r)
Entstehungszeit frühes 14. Jh. (Schneider [1987] S. 254)
Schreibsprache ostmittelbair. (Schneider [1987] S. 254)
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Klemm Abb. 136 [= Bl. 1r, Ausschnitt]
  • Schneider [2009] Tafelbd. Abb. 11-12 [= Bl. 9r, 77r]
Literatur
  • Franz Pfeiffer, Geistliche Minne, in: Altdeutsche Blätter 2 (1840; Nachdruck Hildesheim/New York 1978), S. 359-373, hier S. 359-366 (Nr. I) (mit Abdruck der 'Geistlichen Minne'). [online]
  • Franz Pfeiffer (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. I: Hermann von Fritslar, Nicolaus von Straßburg, David von Augsburg, Leipzig 1845 (Nachdruck Aalen 1962), S. XXXII. [online]
  • Franz Pfeiffer, Altdeutsches Übungsbuch, Wien 1866, S. 176-178 (mit Abdruck von 'Spiegel des geistlichen Lebens'), S. 179-181 (mit Abdruck von 'Zehn Staffeln der Gottesliebe'). [online]
  • Philipp Wackernagel (Hg.), Das deutsche Kirchenlied von der ältesten Zeit bis zu Anfang des XVII. Jahrhunderts, Bd. II, Leipzig 1867, S. 290-292 (Nr. 447) (mit Abdruck der 'Geistlichen Minne'). [online]
  • Erich Petzet, Die deutschen Pergament-Handschriften Nr. 1-200 der Staatsbibliothek in München (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,1), München 1920, S. 240-244. [online]
  • Urs Kamber (Hg.), Arbor amoris. Der Minnebaum. Ein Pseudo-Bonaventura-Traktat, hg. nach lateinischen und deutschen Handschriften des XIV. und XV. Jahrhunderts (Philologische Studien und Quellen 20), Berlin 1964, S. 97.
  • Helga Unger, Geistlicher Herzen Bavngart. Ein mittelhochdeutsches Buch religiöser Unterweisung aus dem Augsburger Franziskanerkreis des 13. Jahrhunderts. Untersuchungen und Text (MTU 24), München 1969, S. 25, 101, 113, 125, 130.
  • Karin Morvay und Dagmar Grube, Bibliographie der deutschen Predigt des Mittelalters. Veröffentlichte Predigten (MTU 47), München 1974, S. 47 (T 55).
  • Karin Schneider, Gotische Schriften in deutscher Sprache, I. Vom späten 12. Jahrhundert bis um 1300, Text- und Tafelband, Wiesbaden 1987, Textband S. 254.
  • Elisabeth Klemm, Die illuminierten Handschriften des 13. Jahrhunderts deutscher Herkunft in der Bayerischen Staatsbibliothek, Text- und Tafelband (Katalog der illuminierten Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek in München 4), Wiesbaden 1998, Textbd. S. 282 (Nr. 257), Tafelbd. Abb. 136. [online]
  • Karin Schneider, Gotische Schriften in deutscher Sprache, II. Die oberdeutschen Schriften von 1300 bis 1350, Text- und Tafelband, Wiesbaden 2009, Textbd. S. 18f., Tafelbd. Abb. 11-12.
Archivbeschreibung Erich Petzet (1912) 11 Bll.
  Mitteilungen von Sine Nomine
April 2014

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].