Aufbewahrungsort München, Staatsbibl., Cgm 5250/55
Fragment 1 quer durchgeteiltes Doppelblatt + 1 fast vollständiges Doppelblatt (bestehend aus 5 Querstreifen)
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Gebetbuch
Blattgröße 175 x 145 mm
Schriftraum 125-130 x 100 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 18-21
Entstehungszeit 4. Viertel 14. Jh. (Schneider S. 226)
Schreibsprache md. (Schneider S. 227)
Abbildung ---
Literatur
  • Edward Schröder, Fragmente eines hochdeutschen Gebetbuches, in: AfdA 51 (1932), S. 156.
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die mittelalterlichen Fragmente Cgm 5249-5250 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,8), Wiesbaden 2005, S. 226f. [online]
Archivbeschreibung ---
  Karin Schneider (Herrsching), April 2006