Aufbewahrungsort Berlin, Staatl. Museen - Kupferstichkabinett, Inv.-Nr. 446-1
Fragment 1 Blatt
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Gebetbuch
Entstehungszeit um 1450-1470 (Kat. dtspr. ill. Hss. S. 71)
Literatur
(Hinweis)
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann, Bd. 5,1/2 (Gebetbücher, von Regina Cermann), München 2002, S. 71f. (Nr. 43.1.20.). [online]
  • Ursula Weekes, Early Engravers and their Public. The Master of the Berlin Passion and Manuscripts from Convents in the Rhine-Maas Region, ca. 1450-1500, Turnhout 2004, S. 231 (Nr. 4), 343 (Register).
  • Regina Cermann, Unter Druck? Buchmalerei im Wettstreit mit Reproduktionsmedien, in: Unter Druck. Mitteleuropäische Buchmalerei im 15. Jahrhundert, hg. von Jeffrey F. Hamburger und Maria Theisen (Buchmalerei des 15. Jahrhunderts in Mitteleuropa 15), Petersberg 2018, S. 262–271, hier S. 267 (Anm. 8); Abbildungsteil: Folie 8. [Abbildungsteil nur online]
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Sine Nomine
Dezember 2018