Aufbewahrungsort Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 12866
Fragment 2 Blätter, wieder zu einem Doppelblatt zusammengefügt
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Kaiserchronik' C (Schröder Nr. 32)
Blattgröße 170 x 142 mm
Schriftraum 148 x 115 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 47
Versgestaltung Verse abgesetzt
Besonderheiten alte Blattzählung 34 und 37
Entstehungszeit 14. Jh. (Schröder S. 26; Menhardt S. 1279)
Schreibsprache obd. ohne bair. Diphthonge (Schröder S. 26)
Abbildung Farb-Abbildung des Fragments
Literatur
  • Edward Schröder (Hg.), Kaiserchronik eines Regensburger Geistlichen (MGH Deutsche Chroniken I,1), Berlin 1895 (Neudruck Berlin/Zürich 1964), S. 25f. (Nr. 32). [online]
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 3 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1961, S. 1278f. [online]
Archivbeschreibung Hermann Menhardt (1928) 2 Bll.
  Barbara Stiewe, März 2016

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].