Aufbewahrungsort Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2860
Codex 101 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Augsburger Stadtbuch' (Oppitz Nr. 1510) [Bl. 1ra-10ra Register, Bl. 11ra-92ra Text]
Blattgröße 300 x 225 mm
Schriftraum 250-255 x 184-193 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 30-39
Besonderheiten Zwei Schreiber, von denen der eine das Register, der andere das Textcorpus erstellte
Entstehungszeit um 1370-1390 (Menhardt S. 479)
Schreibsprache schwäb. (Menhardt S. 480)
Abbildung ---
Literatur
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 1 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1960, S. 479f. [online]
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 840 (Nr. 1510).
  • Lucas Wüsthof, Schwabenspiegel und Augsburger Stadtrecht (Monumenta Germaniae Historica. Schriften 73), Wiesbaden 2017, S. 346.
Archivbeschreibung Hermann Menhardt (1929) 3 + 5 Bll.
  Barbara Stiewe, Juni 2018