Aufbewahrungsort Orléans, Stadtbibl., Cod. 184
Codex 356 Seiten
Beschreibstoff Pergament
Blattgröße 300 x 180 mm
Datierung der Hs. 9. Jh. (Steinmeyer, S. 309)
spätestens gegen 820 (Bischoff, S. 125)
Überlieferungstyp Deutscher Eintrag innerhalb einer Sammlung lat. Gebete, die auf Werke Isidors v. Sevilla folgt
Deutsche(r) Text(e)
Inhalt S. 328 = 'Altbairische Beichte'
Zeilenzahl deutscher Text: 14
Textgestaltung unter der roten Überschrift "Confessio pura"
Schreibsprache bairisch (Masser, Sp. 273)
Schreibort ein nicht sicher zu lokalisierendes Skriptorium des oberösterreichisch-salzburgischen Raumes (Bischoff [1971], S. 125); Oberösterreich (Umkreis von Mondsee) (Bischoff [2004], S. 345)
Abbildung S/W-Abbildung im Internet: S. 328
Literatur
  • Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques publiques de France. Départements, Tome XII: Orléans, Paris 1889, bearb. von Charles Cuissard, S. 85f. [online]
  • Elias von Steinmeyer (Hg.), Die kleineren althochdeutschen Sprachdenkmäler, Berlin 1916 (Nachdruck Dublin/Zürich 1971), Nr. 41, S. 309 (mit Abdruck). [online]
  • Bernhard Bischoff, Paläographische Fragen deutscher Denkmäler der Karolingerzeit, in: Frühmittelalterliche Studien 5 (1971), S. 101-134 [wieder in: ders., Mittelalterliche Studien. Ausgewählte Aufsätze zur Schriftkunde und Literaturgeschichte, Bd. III, Stuttgart 1981, S. 73-111], S. 125.
  • Achim Masser, 'Altbairische Beichte', in: 2VL 1 (1978), Sp. 273f.
  • Ernst Hellgardt, Zur Pragmatik und Überlieferungsgeschichte der altdeutschen Beichten (achtes bis zwölftes Jahrhundert), in: Volkssprachig-lateinische Mischtexte und Textensembles in der althochdeutschen, altsächsischen und altenglischen Überlieferung. Mediävistisches Kolloquium des Zentrums für Mittelalterstudien der Otto-Friedrich-Universität Bamberg am 16. und 17. November 2001, hg. von Rolf Bergmann (Germanistische Bibliothek 17), Heidelberg 2003, S. 61-95, bes. S. 88.
  • Bernhard Bischoff, Katalog der festländischen Handschriften des neunten Jahrhunderts (mit Ausnahme der wisigotischen), Teil II: Laon - Paderborn. Aus dem Nachlaß hg. von Birgit Ebersperger (Bayerische Akademie der Wissenschaften. Veröffentlichungen der Kommission für die Herausgabe der mittelalterlichen Bibliothekskataloge Deutschlands und der Schweiz), Wiesbaden 2004, Nr. 3718, S. 345.
  • Rolf Bergmann (Hg.), Althochdeutsche und altsächsische Literatur, Berlin/Boston 2013, hier S. 38-46 ('Beichten, Althochdeutsche und Altsächsische', Ernst Hellgardt).
  Elke Krotz (Wien), März 2016

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].