Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., mgf 780
Codex 26 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Johannes von Hildesheim: 'Historia trium regum', dt.
Entstehungszeit 15. Jh. (Degering S. 111)
Schreibsprache nd. (Degering S. 111)
Abbildung ---
Literatur
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek I. Die Handschriften in Folioformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VII), Leipzig 1925 (Nachdruck Graz 1970), S. 111. [online]
  • Sylvia C. Harris, German Translations of the 'Historia Trium Regum' by Johannes de Hildesheim, in: The Modern Language Review 53 (1958), S. 364-373, hierS. 364, 365, 367.
  • Max Behland, Die Dreikönigslegende des Johannes von Hildesheim. Untersuchungen zur niederrheinischen Übersetzung der Trierer Handschrift 1183/485 mit Textedition und vollständigem Wortformenverzeichnis, München 1968, S. 14 (Nr. 31).
Archivbeschreibung ---
  Oktober 2009