Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., mgq 489
Codex 105 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 2r-96v = 'Gesta Romanorum', dt. (Redaktion a) (B2)
Bl. 97r-103v = Brieffragment
Bl. 103v-105r = 'Pilatus' / Pilatus-Brief an Claudius
Entstehungszeit Mitte 15. Jh. (Hommers S. 26)
Schreibsprache mittelbair. (Hommers S. 26)
Literatur
(Hinweis)
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek II. Die Handschriften in Quartformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VIII), Leipzig 1926 (Nachdruck Graz 1970), S. 87. [online]
  • Peter Hommers, Gesta Romanorum deutsch. Untersuchungen zur Überlieferung und Redaktionengliederung, Diss. München, Markdorf 1968, S. 26.
  • Brigitte Weiske, Gesta Romanorum, Bd. 2: Texte, Verzeichnisse (Fortuna vitrea 4), Tübingen 1992, S. 126.
  • Regina Cermann, Im Streiflicht: Die deutschsprachigen Handschriften des Fondo Rossiano in der Biblioteca Apostolica Vaticana, in: Quelle und Deutung V. Beiträge der Tagung Quelle und Deutung V am 19. April 2018, hg. von Balázs Sára (Series Antiquitas, Byzantium, Renascentia 39), Budapest 2019, S. 191–227, hier S. 212 (Anm. 58). [online]
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Regina Cermann
Daniel Könitz, Dezember 2019