Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., Mus. ms. 40613
[früher Wernigerode, Fürstl. Stolbergische Bibl., Cod. Zb 14]
Codex
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Lochamer-Liederbuch'
S. 2 = Oswald von Wolkenstein: 'Wach auff, mein hort' (Kl 101)
S. 32 = Mönch von Salzburg: Lied (G 42)
S. 38-39 = Mönch von Salzburg: Lied (W 6)
Blattgröße ca. 215 x 155 mm
Entstehungszeit 1451-1453 (März S. 100)
Abbildung
Literatur
(Hinweis)
  • Ernst Förstemann, Die Gräflich Stolbergische Bibliothek zu Wernigerode, Nordhausen 1866, S. 107f. [online]
  • Christoph Petzsch, Das Lochamer-Liederbuch. Studien (MTU 19), München 1967.
  • Das Lochamer-Liederbuch. Einführung und Bearbeitung der Melodien von Walter Salmen. Einleitung und Bearbeitung der Texte von Christoph Petzsch (Denkmäler der Tonkunst in Bayern N.F. Sonderband 2), Wiesbaden 1972.
  • Franz Viktor Spechtler (Hg.), Die geistlichen Lieder des Mönchs von Salzburg (Quellen und Forschungen zur Sprach- und Kulturgeschichte der germanischen Völker 51 [175]), Berlin/New York 1972, S. 58f. (Nr. 11) [Sigle L].
  • Christoph Petzsch, 'Lochamer-Liederbuch', in: 2VL 5 (1985), Sp. 888-891.
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Die "Deutschen Manuskripte des Mittelalters" (Zb-Signatur) der ehemaligen Stolberg-Wernigerodischen Handschriftensammlung, in: Geographia Spiritualis. Festschrift für Hanno Beck, hg. von Detlef Haberland, Frankfurt a.M. u.a. 1993, S. 187-205, hier S. 195.
  • Christoph März (Hg.), Die weltlichen Lieder des Mönchs von Salzburg. Texte und Melodien (MTU 114), Tübingen 1999, S. 99-101.
  • Geistliche Gesänge des deutschen Mittelalters. Melodien und Texte handschriftlicher Überlieferung bis um 1530, Bd. 1: Gesänge A-D (Nr. 1-172). In Verbindung mit Mechthild Sobiela-Caanitz, Cristina Hospenthal und Max Schiendorfer hg. von Max Lütolf (Das deutsche Kirchenlied II,1), Kassel etc. 2003, S. XXV, 19f. (Nr. 20).
  • Silvia Ranawake, Compilers and Users of Medieval German Song Collections (1250-1500), in: Courtly Arts and the Art of Courtliness. Selected Papers from the Eleventh Triennial Congress of the International Courtly Literature Society. University of Wisconsin-Madison, 29 July - 4 August 2004, ed. by Keith Busby, Christopher Kleinhenz, Cambridge 2006, S. 553-572.
  • Marc Lewon (Hg.), Das Lochamer-Liederbuch in neuer Übertragung und mit ausführlichem Kommentar, 3 Bde., Reichelsheim 2007, 2008, 2010.
  • DIAMM, Digital Image Archive of Medieval Music. University of Oxford; Funded by The Andrew W. Mellon Foundation; The Morrill Music Library, Villa I Tatti; The John Fell OUP Research Fund; The British Academy; The Arts and Humanities Research Council (Source: MS Mus. 40613). [online]
Archivbeschreibung Eduard Brodführer (1915) 5 Bll. (unter dem früheren Aufbewahrungsort)
  Mitteilungen von Klaus Graf, Marc Lewon, Sine Nomine
Jürgen Wolf, März 2015

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].