Aufbewahrungsort Herzogenburg, Stiftsbibl., Cod. 334/1
Codex 146 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 4ra-92va = Bruder Berthold (von Freiburg): 'Rechtssumme' (Auszüge) (Hb 1)
Bl. 96rb-145rb = 'Visiones Georgii', dt. (Übersetzung B) (B1)
Blattgröße 256 x 195 mm
Entstehungszeit 1431 (vgl. Bl. 145rb)
Schreibsprache bair.-österr. (Weck S. 91; Weitemeier S. 121)
Abbildung Kurzinventar der illuminierten Handschriften (Abb.)
Literatur
(in Auswahl)
  • Gerhard Winner, Katalog der Handschriften der Stiftsbibliothek Herzogenburg (masch.), St. Pölten 1978, S. 134. [online]
  • Helmut Weck, Die 'Rechtssumme' Bruder Bertholds. Eine deutsche abecedarische Bearbeitung der 'Summa Confessorum' des Johannes von Freiburg. Die handschriftliche Überlieferung (Texte und Textgeschichte 6), Tübingen 1982, S. 91f.
  • Hope Mayo, Descriptive Inventories of Manuscripts Microfilmed for the Hill Monastic Manuscript Library. Austrian Libraries, Vol. III: Herzogenburg, Collegeville, Minnesota 1985, S. 467f. [online]
  • Georg Steer, Wolfgang Klimanek u.a. (Hg.), Die 'Rechtssumme' Bruder Bertholds. Eine deutsche abecedarische Bearbeitung der 'Summa Confessorum' des Johannes von Freiburg. Synoptische Edition der Fassungen B, A und C, Bd. I: Einleitung, Buchstabenbereich A-B (Texte und Textgeschichte 11), Tübingen 1987, S. 24*.
  • Bernd Weitemeier (Hg.), Visiones Georgii. Untersuchung mit synoptischer Edition der Übersetzung und Redaktion C (Texte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit 43), Berlin 2006, S. 121f.
  • Kurzinventar der illuminierten Handschriften bis 1600 und der Inkunabeln in der Bibliothek des Augustiner-Chorherrenstiftes Herzogenburg in Niederösterreich [Version 1] (März 2009), von Armand Tif, Martin Roland unter Mitarbeit von Maria Theisen und Alois Haidinger. [online]
  April 2010

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].