Aufbewahrungsort Köln, Hist. Archiv der Stadt, Best. 7020 (W*) 232
Codex 96 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Augustinus Dachsberg: 'Büxen buch' = Konrad Kyeser: 'Bellifortis' (7-Kapitel-Fassung, lat.-dt., Übersetzungsstrang 3b)
Blattgröße 285 x 210 mm
Besonderheiten illustriert
Entstehungszeit 1443 (Handschriftencensus Rheinland S. 1328)
Schreibsprache lat. und dt. (Handschriftencensus Rheinland S. 1327)
Abbildung
  • Schwarzweiß-Abbildung des Codex (Mikrofilmdigitalisat)
  • Kat. dtspr. ill. Hss. Tafel XXb [= Bl. 49r, in Farbe] und Abb. 91 [= Bl. 4r]
Literatur
(in Auswahl)
  • Handschriften des Kölner Stadtarchivs, in: Mittheilungen aus dem Stadtarchiv von Köln 20 (1891), S. 103-106, hier S. 103-105 (Nr. 1).
  • Karl Menne, Deutsche und niederländische Handschriften (Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln, Sonderreihe: Die Handschriften des Archivs X,1), Köln 1931-1937, S. 202-204 (Nr. 122). [online: bis S. 146] [online: ab S. 147]
  • Volker Schmidtchen, 'Feuerwerkbuch von 1420', in: 2VL 2 (1980), Sp. 728-731 + 2VL 11 (2004), Sp. 440, hier Bd. 2, Sp. 731.
  • Volker Schmidtchen, Dachsberg, Augustinus, in: 2VL 2 (1980), Sp. 32f. + 2VL 11 (2004), Sp. 341, hier Bd. 2, Sp. 32.
  • Volker Schmidtchen / Hans-Peter Hils, Kyeser, Konrad, in: 2VL 5 (1985), Sp. 477-484 + 2VL 11 (2004), Sp. 904, hier Bd. 5, Sp. 481.
  • Hartmut Beckers, Handschriften mittelalterlicher deutscher Literatur aus der ehemaligen Schloßbibliothek Blankenheim, in: Die Manderscheider. Eine Eifeler Adelsfamilie. Herrschaft, Wirtschaft, Kultur. Katalog zur Ausstellung, Köln 1990, S. 57-82, hier S. 72 (Nr. 33).
  • Handschriftencensus Rheinland. Erfassung mittelalterlicher Handschriften im rheinischen Landesteil von Nordrhein-Westfalen mit einem Inventar, hg. von Günter Gattermann, bearbeitet von Heinz Finger, Marianne Riethmüller u.a., 3 Bde. (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf 18), Wiesbaden 1993, Bd. II, S. 1327f. (Nr. 2513). [online]
  • Christoph Graf zu Waldburg Wolfegg, Der Münchener 'Bellifortis' und sein Autor, in: Bayerische Staatsbibliothek, Konrad Kyeser, Bellifortis, Clm 30150 (Kulturstiftung der Länder - Patrimonia 137), München 2000, S. 21-60, hier S. 25.
  • Rainer Leng, Ars belli. Deutsche taktische und kriegstechnische Bilderhandschriften und Traktate im 15. und 16. Jahrhundert, Bd. 2: Beschreibung der Handschriften (Imagines Medii Aevi 12/2), Wiesbaden 2002, S. 430f.
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss und Norbert H. Ott, hg. von Ulrike Bodemann, Peter Schmidt und Christine Stöllinger-Löser, Bd. 4/2 (Lfg. 3/4) (Feuerwerks- und Kriegsbücher, von Rainer Leng), München 2009, S. 172, 207, 208, 225-227, 230 (Nr. 39.4.10) und Tafel XXb und Abb. 91. [online]
  • Regina Cermann, Der 'Bellifortis' des Konrad Kyeser (Codices manuscripti & impressi, Supplementum 8), Purkersdorf 2013, S. 3, 6 (Anm. 5), 7 (Anm. 10), 17 (Anm. 56), 18 (Anm. 63, 65), 19 (Anm. 67), 20 (Anm. 70), 40 (Anm. 174), 62 (Anm. 322), 67 (Anm. 344), 72 (mit Anm. 369), 76 (Anm. 385), 81 (Anm. 411), 83 (Anm. 417, 418), 84f. (Anm. 420), 89 (Anm. 435), 91 (Anm. 442), 92 (Anm. 450), 94, 96 (mit Anm. 459).
  • Regina Cermann, "Astantes stolidos sic immutabo stultos". Von nachlässigen Schreibern und verständigen Buchmalern. Zum Zusammenspiel von Text und Bild in Konrad Kyesers 'Bellifortis', in: Wege zum illuminierten Buch. Herstellungsbedingungen für Buchmalerei in Mittelalter und früher Neuzeit, hg. von Christine Beier und Evelyn Theresia Kubina, Wien/Köln/Weimar 2014, S. 245–270, hier S. 249, 257 (Anm. 48), 263-265 (mit Anm. 62f., Abb. 14), 267 (Anm. 76f.), 269. [online]
Archivbeschreibung Karl Menne (1936) 5 Bll.
Ergänzender Hinweis Ein Mikrofilm dieser Handschrift befindet sich in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften - Kommission für Deutsche Literatur des Mittelalters (Inv. Nr. 597).
Mikrofilm: Hill Museum & Manuscript Library (Source 36267 & 37209)
  Mitteilungen von Regina Cermann
Oktober 2014

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].