Aufbewahrungsort Wilna / Vilnius, Bibl. der Litauischen Akademie der Wissenschaften, Fond 15-49
[früher Königsberg, Staatsarchiv, Msc. B 42 2°]
Codex II + 144 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-16v = Königsberger Willkür
Bl. 16v-23v = Krakauer Vertrag von 1525
Bl. 24r-25r = Kulmer Schöffensprüche für Königsberg
Bl. 25v-113v = 'Alter Kulm'
Bl. 114r-123r = 'Preußisches Recht', dt. (Y)
Bl. 123v-130v = Erläuterungen zum 'Alten Kulm'
Bl. 131r-131v = Eid des Vorsprechers
Bl. 132r-132v = Dietrich von Bobenhausen: Bestimmungen über Längen- und Flächenmaße
Bl. 133r-141v = Magdeburger Recht zu beiden Kindern
Bl. 141v-144v = Magdeburger Vertrag von Martin Truchsess
Entstehungszeit 2. Hälfte 16. Jh.
Literatur
(Hinweis)
  • Vladimir T. Pašuto, Obrazovanie litovskogo gosudarstva, Moskau 1959 [in kyrillischer Schrift], S. 508-511 (zur Hs.), S. 512-525 (Abdruck des 'Preußischen Rechts').
  • Ralf G. Päsler, Einige Ergänzungen zu "Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters", in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Germ. Abt. 117 [130] (2000), S. 652f., hier S. 653.
  • Ralf G. Päsler, Von Königsberg nach Berlin und anderswohin. Zu den mittelalterlichen Handschriften des ehem. Königsberger Staatsarchivs, in: Manuscripta germanica. Deutschsprachige Handschriften des Mittelalters in Bibliotheken und Archiven Osteuropas, hg. von Astrid Breith u.a. (ZfdA. Beiheft 15), Stuttgart 2012, S. 157-166, hier S. 166.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Kristina Freienhagen-Baumgardt
Ralf G. Päsler, August 2012