Aufbewahrungsort Wilna / Vilnius, Bibl. der Litauischen Akademie der Wissenschaften, Fond 15-368
[früher Königsberg, Staatsarchiv, Msc. A 157 2°]
Codex 34 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Geometria Culmensis', dt. (B) [unvollständig; der lat. Teil fehlt]
Blattgröße Folio
Spaltenzahl 1
Entstehungszeit Mitte 16. Jh.
Literatur
(Hinweis)
  • Hans Mendthal (Hg.), Geometria Culmensis. Ein agronomischer Tractat aus der Zeit des Hochmeisters Conrad von Jungingen (1393-1407), Leipzig 1886, S. 10. [online]
  • Ralf G. Päsler, Ein unbekannt gebliebenes Fragment der 'Geometria Culmensis', in: ZfdA 128 (1999), S. 428-433, hier S. 429 mit Anm. 11.
  • Ralf G. Päsler, Von Königsberg nach Berlin und anderswohin. Zu den mittelalterlichen Handschriften des ehem. Königsberger Staatsarchivs, in: Manuscripta germanica. Deutschsprachige Handschriften des Mittelalters in Bibliotheken und Archiven Osteuropas, hg. von Astrid Breith u.a. (ZfdA. Beiheft 15), Stuttgart 2012, S. 157-166, hier S. 166.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Kristina Freienhagen-Baumgardt
Ralf G. Päsler, August 2012