Aufbewahrungsort Kremsmünster, Stiftsbibl., Cod. 5
Codex 158 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 15v-17r = 'Marienmesse Salve sancta parens' (dt.) [in Reimpaaren; Inc.: Daz ampt von vnser vrouwen ist] (K)
Bl. 51r-89r = Thomas Peuntner: 'Büchlein von der Liebhabung Gottes' (1. Fassung) (K1)
Bl. 93r-156v = 'Confessionale', dt.
Blattgröße 220 x 145 mm
Schriftraum 165 x 100 mm
Literatur
  • Bernhard Schnell, Thomas Peuntner, 'Büchlein von der Liebhabung Gottes'. Edition und Untersuchungen (MTU 81), München 1984, S. 53.
  • Hauke Fill, Katalog der Handschriften des Benediktinerstiftes Kremsmünster, Teil 2: Zimeliencodices und spätmittelalterliche Handschriften nach 1325 bis einschließlich CC 100), Katalogband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 270; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,3,2), Wien 2000, S. 112-114.
  • Kurt Gärtner, Eine Übertragung der 'Marienmesse Salve sancta parens' in Reimpaarversen vom Anfang des 14. Jahrhunderts, in: Grundlagen. Forschungen, Editionen und Materialien zur deutschen Literatur und Sprache des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, hg. von Rudolf Bentzinger, Ulrich-Dieter Oppitz und Jürgen Wolf (ZfdA. Beiheft 18), Stuttgart 2013, S. 315-327.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Kurt Gärtner
Oktober 2013