Aufbewahrungsort Stuttgart, Landesbibl., Cod. HB V 95
Codex noch I + 190 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Nikolaus von Jeroschin: 'Kronike von Pruzinlant' (S)
Blattgröße 330 x 235 mm
Schriftraum 215 x 155 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 38
Versgestaltung Verse abgesetzt
Entstehungszeit 2. Viertel 14. Jh. (nicht vor 1335) (Burkhart S. 93f.)
Schreibsprache ostmd. mit nd. Elementen (Deutschordensgebiet) (Burkhart S. 93)
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • 800 Jahre Deutscher Orden S. 96 [= Bl. 3r]
  • Kat. dtspr. ill. Hss. Abb. 99 [= Bl. 3r]
  • Burkhart S. 314 (Abb. 223) [= Bl. 3r], S. 315 (Abb. 224) [= Bl. 11ra], (Abb. 225) [= Bl. 36va] (Ausschnitt), S. 316 (Abb. 226) [= Bl. 85rb]
Literatur
  • Franz Pfeiffer, Die Deutschordenschronik des Nicolaus von Jeroschin. Ein Beitrag zur Geschichte der mitteldeutschen Sprache und Litteratur (Beiträge zur Geschichte der mitteldeutschen Sprache und Litteratur), Stuttgart 1854, S. LXX-LXXII. [online]
  • Karl Kletke, Die Quellenschriftsteller zur Geschichte des Preußischen Staats, nach ihrem Inhalt und Werth dargestellt, Berlin 1858, S. 80. [online]
  • Ernst Strehlke (Hg.), Di Kronike von Pruzinlant des Nicolaus von Jeroschin, in: Scriptores Rerum Prussicarum. Die Geschichtsquellen der preußischen Vorzeit, Bd. 1, Leipzig 1861 (Nachdruck Frankfurt a.M. 1965), S. 291-648, hier S. 298f. (Nr. 1). [online]
  • Evald Johansson, Die Deutschordenschronik des Nicolaus von Jeroschin. Eine sprachliche Untersuchung mit komparativer Analyse der Wortbildung (Lunder Germanistische Forschungen 36), Lund 1964, S. 33.
  • Udo Arnold, Handschriftenbruchstücke der Chronik Jeroschins, in: Scriptores Rerum Prussicarum. Die Geschichtsquellen der preußischen Vorzeit, Bd. 6, Frankfurt a.M. 1968, S. 36-43, hier S. 43.
  • Wolfgang Irtenkauf und Ingeborg Krekler, Die Handschriften der ehemaligen Hofbibliothek Stuttgart, Bd. 2,2: Codices historici (HB V 1-105) (Die Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart II,2,2), Wiesbaden 1975, S. 97. [online]
  • 800 Jahre Deutscher Orden. Ausstellungskatalog des Germanischen Nationalmuseums, hg. vom Germanischen Nationalmuseum und der Internationalen Historischen Kommission zur Erforschung des Deutschen Ordens von Gerhard Bott und Udo Arnold,Gütersloh/München 1990, S. 97f. (Nr. II.7.3).
  • Ulrich Bartels und Jürgen Wolf, Neues zur Überlieferung der 'Kronike von Pruzinlant' des Nikolaus von Jeroschin, in: ZfdA 127 (1998), S. 299-306, hier S. 305.
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann, Bd. 3,3, München 2000, S. 187f. (Nr. 26A.6.1.) und Abb. 99. [online]
  • Peter Burkhart, Die gotischen Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart, Teil 2: Vom späten 13. bis zum frühen 15. Jahrhundert. Mit Beiträgen von Christine Sauer, Text- und Tafelband (Katalog der illuminierten Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart 3), Wiesbaden 2005, Textbd. S. 93f. (Nr. 63), Tafelbd. S. 314-316.
Archivbeschreibung Karl Löffler (1919) 4 + 1 Bll.
  Mitteilungen von Ralf G. Päsler
Manuel Bauer, Juni 2011

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].