Aufbewahrungsort Melk, Stiftsbibl., Cod. 183 (603; L 23)
Codex
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1v-21r = Heinrich von Friemar: 'De quattuor instinctibus', dt. (Kurzfassung) (Me 1)
Bl. 21r-26r = Meister Eckhart: Predigt 'Expedit vobis ut ego vadam' (Pfeiffer Predigt 76,1)
Bl. 26r-27v = Exzerpte aus Bernhard von Clairvaux, Augustinus und Gregor dem Großen, dt.
Bl. 27v-38r = 'Vaterunserauslegung Sanctus Jheronimus spricht'
Bl. 38r–42v = 'Die geistliche Klause' (Kurzfassung) 
Bl. 42v-51r = 'Von Vollkommenheit' ('Sechs Übungen zur Vollkommenheit')
Bl. 51r-55v = 'Diu zeichen eines wârhaften grundes'
Bl. 55v-62r = 'Vom Liebhaben der Kreatur'
Bl. 62r-65r = 'Regel und Leben Marias nach Christi Himmelfahrt'
Bl. 65r-73v = (Ps.-)Bernhard von Clairvaux: Predigt vom Leiden Christi 'Respice fidelis anima', dt.
Bl. 73v–114v = Martin von Amberg: 'Gewissensspiegel'
Bl. 114v-151v = 'Lucidarius' (Me1)
Bl. 152r = Notiz, dt.
Bl. 152v-157r = leer
Bl. 157v = Federproben [Nachtrag 16. Jh.]
Literatur
(Hinweis)
  • [Vinzenz Staufer], Catalogus codicum manu scriptorum, qui in bibliotheca monasterii Mellicensis O.S.B. servantur, Bd. 1, Melk 1889, S. 826f. [online]
  • Karl Schorbach, Studien über das deutsche Volksbuch Lucidarius und seine Bearbeitungen in fremden Sprachen (Quellen und Forschungen zur Sprach- und Culturgeschichte der germanischen Völker 74), Straßburg 1894, S. 36f. (Nr. 15). [online]
  • Stanley N. Werbow (Hg.), Martin von Amberg, Der Gewissensspiegel (Texte des späten Mittelalters 7), Berlin 1958 (ohne diese Hs.).
  • Josef Quint, Fundbericht zur handschriftlichen Überlieferung der deutschen Werke Meister Eckharts und anderer Mystiktexte (Meister Eckhart. Die deutschen und lateinischen Werke, Untersuchungen 2), Stuttgart u.a. 1969, S. 39f. (Sigle Me4, mit Textabdrucken).
  • Robert G. Warnock und Adolar Zumkeller (Hg.), Der Traktat Heinrichs von Friemar über die Unterscheidung der Geister. Lateinisch-mittelhochdeutsche Textausgabe mit Untersuchungen (Cassiciacum 32), Würzburg 1977, S. 42 (Nr. 5a) und 69f.
  • Dagmar Gottschall und Georg Steer (Hg.), Der deutsche 'Lucidarius', Bd. 1: Kritischer Text nach den Handschriften (Texte und Textgeschichte 35), Tübingen 1994, S. 14* (Nr. 42).
  • Helgard Ulmschneider, Der deutsche 'Lucidarius', Bd. 4: Die mittelalterliche Überlieferungsgeschichte (Texte und Textgeschichte 38), Berlin/New York 2011, S. 167-172.
  • Christine Glaßner, Katalog der deutschen Handschriften des 15. und 16. Jahrhunderts des Benediktinerstiftes Melk. Katalogband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 492; Veröffentlichungen zum Schrift- und Buchwesen des Mittelalters III,3), Wien 2016, S. 115-118.
  • Predigt im Kontext (PiK). Forschungsprojekt der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt: Handschriften. [online]
  • Eckhart Triebel, Meister Eckhart. Verzeichnis der Textzeugen. [online]
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Eckhart Triebel
cg, August 2017