Aufbewahrungsort München, Staatsbibl., Cgm 476
Codex 237 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Die Lehre von den fünf Worten'
Blattgröße 140-144 x 105 mm
Schriftraum 105 x 65-67 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 19-20
Entstehungszeit 2. Hälfte 15. Jh. (Schneider S. 401)
Schreibsprache mittelbair. (Schneider S. 401)
Abbildung ---
Literatur
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Cgm 351-500 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,3), Wiesbaden 1973, S. 401. [online]
  • Egino Weidenhiller, 'Die Lehre von den fünf Worten', in: 2VL 5 (1985), Sp. 660f. + 2VL 11 (2004), Sp. 911, hier Bd. 5, Sp. 660.
Archivbeschreibung vorhanden
  September 2010