Aufbewahrungsort München, Staatsbibl., Cgm 1124
Codex 206 Blätter + beigebundener Druck
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 142r-206v = Jacobus de Theramo: 'Belial', dt.
Blattgröße 285 x 200 mm
Entstehungszeit 1482 (vgl. Bl. 206va)
Schreibsprache mittelbair. (Schneider S. 126)
Literatur
(Hinweis)
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die mittelalterlichen Handschriften aus Cgm 888-4000 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,6), Wiesbaden 1991, S. 126-129. [online]
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann, Bd. 2, München 1996, S. 67f. (Nr. 13.0.19). [S. 1-160, Abb. 1-104, S. 1*-5* online] [S. 161-240, Abb. 105-120 online] [S. 241-320, Abb. 121-142 online] [S. 321-464, Abb. 143-195, Farbtafel I-IV online]
  • Tobias Tanneberger, "... usz latin in tutsch gebracht ...". Normative Basistexte religiöser Gemeinschaften in volkssprachlichen Übertragungen. Katalog - Untersuchung - Fallstudie (Vita regularis. Abhandlungen 59), Berlin 2014, S. 101 (Nr. 31).
Archivbeschreibung vorhanden
  Mitteilungen von Sine Nomine
Mai 2014