Aufbewahrungsort Celle, Bibl. des Oberlandesgerichts, Cod. C 1
Codex noch 150 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Gebet [Bl. 1ra]
'Weichbildrecht' mit 'Weichbildchronik' [Bl. 2ra-20vb]
'Magdeburger Schöffenrecht' (mit Register) (C) [Bl. 21r-35va]
Eike von Repgow: 'Sachsenspiegel' (mit Register) (Oppitz Nr. 337) [Bl. 35va-141rb]
'Kulmer Handfeste' (Übersetzung A) [Bl. 141va-147vb]
Blattgröße 245 x 170 mm
Schriftraum 185 x 110 mm
Spaltenzahl 2 (Register meist einspaltig)
Zeilenzahl 30
Entstehungszeit 2. Hälfte 14. Jh. (Päsler S. 111)
Schreibsprache md. (obersächs.) (Oppitz S. 436)
Abbildung
  • Kisch nach S. 162 (Tafel III) [= Bl. 141v]
  • Beiträge und Katalog S. 445 (Abb. 139) [= Bl. 141r] (Farbabb.)
Literatur
  • Friedrich August von Amsberg, Katalog der Bibliothek des Königlich-Hannoverschen Ober-Appellations-Gerichts zu Celle, Hannover 1862, S. 645. [online]
  • Paul Laband (Hg.), Magdeburger Rechtsquellen zum akademischen Gebrauch, Königsberg 1869 (Nachdruck Aalen 1967), S. 36f. (Nr. 9), 81. [online]
  • Gustav Homeyer, Die deutschen Rechtsbücher des Mittelalters und ihre Handschriften. Neu bearbeitet von Conrad Borchling, Karl August Eckhardt und Julius von Gierke, Zweite Abteilung: Verzeichnis der Handschriften, bearbeitet von Conrad Borchling und Julius von Gierke, Weimar 1931, S. 47 (Nr. 227).
  • Guido Kisch, Die Kulmer Handfeste. Text, rechtshistorische und textkritische Untersuchungen nebst Studien zur Kulmer Handfeste, dem Elbinger Privilegium von 1246 und einem Beitrag zur Geschichte des Begriffes 'ius teutonicum', 'Deutsches Recht' im Deutschordensgebiet (Forschungen und Quellen zur Rechts- und Sozialgeschichte des Deutschordenslandes 2 = Schriften des Kopernikuskreises Freiburg im Breisgau 9), Sigmaringen 1978, S. 66-68, 126-146 (mit Abdruck von Bl. 141va-147vb jeweils auf den geraden Seiten).
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 436f. (Nr. 337).
  • Beiträge und Katalog zu den Austellungen 'Bilderhandschriften des Sachsenspiegels - Niederdeutsche Sachsenspiegel' und 'Nun vernehmet in Land und Stadt - Oldenburg, Sachsenspiegel, Stadtrecht', hg. von Egbert Koolman, Ewald Gäßler und Friederich Scheele (Veröffentlichungen des Stadtmuseums Oldenburg 21; Schriften der Landesbibliothek Oldenburg 29), 2., verbesserte Auflage Oldenburg 1995, S. 445f. (StM 9 [Friedrich Scheele]).
  • Ralf G. Päsler, Deutschsprachige Sachliteratur im Preußenland bis 1500. Untersuchungen zu ihrer Überlieferung (Aus Archiven, Bibliotheken und Museen Mittel- und Osteuropas 2), Köln/Weimar/Wien 2003, S. 111-113.
Archivbeschreibung ---
  Daniel Könitz, Dezember 2015

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].