Aufbewahrungsort Eisleben, Gymnasialbibl., Plümickesche Abt. Nr. 51 [Verbleib unbekannt]
Codex
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Bl. 1r-13r = Schöffensprüche aus Magdeburg
Blattgröße 330 x 250 mm
Literatur
(Hinweis)
  • Hermann Größler, Sammlung älterer nach Eisleben ergangener Rechtsbescheide des magdeburgischen Schöppenstuhls, in: Zeitschrift des Harz-Vereins für Geschichte und Altertumskunde 23 (1890), S. 171-201. [online]
  • Erich Liesegang, Bericht über eine zur Herstellung eines Verzeichnisses der Magdeburger Schöffensprüche im Auftrage der Königl. bayrischen Akademie der Wissenschaften im Jahre 1889 unternommenen Reise, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germ. Abt. 16 [29] (1895), S. 281-300, hier S. 290. [online]
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 484 (Nr. 475).
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Sine Nomine
Mai 2016