Aufbewahrungsort Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2680
Codex 160 Blätter (164 gezählte Blätter, da die Zählung von 40 auf 45 springt)
Beschreibstoff Pergament und Papier
Inhalt 'Meißner Rechtsbuch' (Oppitz Nr. 1501)
Blattgröße 297 x 208 mm
Schriftraum 217 x 150 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 24-27
Besonderheiten mit Schreibernennung (Bl. 164v: ...ffinitus est liber legum per Jacobum Anno domini Millesimo Trecentesimo Octuagesimo septimo...)
Entstehungszeit 1387 (Bl. 164v)
Schreibsprache md. (obersächs.) (Menhardt S. 104)
Abbildung
  • Unterkircher S. 210 (Abb. 210) [= Bl. 164v]
  • Mitteleuropäische Schulen, Tafel- und Registerbd. Abb. 441 [= Bl. 1r (Ausschnitt)]
Literatur
(in Auswahl)
  • Gustav Homeyer, Die deutschen Rechtsbücher des Mittelalters und ihre Handschriften. Neu bearbeitet von Conrad Borchling, Karl August Eckhardt und Julius von Gierke, Zweite Abteilung: Verzeichnis der Handschriften, bearbeitet von Conrad Borchling und Julius von Gierke, Weimar 1931, S. 256 (Nr. 1144).
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 1 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1960, S. 103f. [online]
  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek bis zum Jahre 1400, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich I), Wien 1969, 1. Teil: Text, S. 55, 2. Teil: Tafeln, S. 210 (Abb. 210).
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 836 (Nr. 1501).
  • Mitteleuropäische Schulen II (ca. 1350-1410), Österreich - Deutschland - Schweiz, bearbeitet von Andreas Fingernagel, Katharina Hranitzky, Veronika Pirker-Aurenhammer, Martin Roland und Friedrich Simader, Textband, Tafel- und Registerband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 305; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters I,11), Wien 2002, Textbd. S. 368 (Nr. 149) [Martin Roland], Tafel- und Registerbd. Abb. 441.
  • Vladimír Spáčil, Libuše Spáčilová, Míšeňská Právní Kniha. Historický kontext, jazykový rozbor, edice / Das Meißner Rechtsbuch. Historischer Kontext, linguistische Analyse, Edition, Olomouc 2010, S. 170.
Archivbeschreibung Hermann Menhardt (1931) 6 Bll.
  Mitteilungen von Ulrich-Dieter Oppitz
Barbara Stiewe / Joachim Heinzle, August 2014