Aufbewahrungsort Schwabach, Kirchenbibl., Cod. 13
Codex 402 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 378r = 'Johannisminne'
Blattgröße Quart
Versgestaltung Verse nicht abgesetzt
Entstehungszeit Ende 14. Jh. (Kesting Sp. 835)
Schreibsprache nd. (Hofmann S. 15)
Abbildung ---
Literatur
(Hinweis)
  • Konrad Hofmann, Johannesminne und deutsche Sprichwörter aus Handschriften der Schwabacher Kirchenbibliothek, in: Sitzungsberichte der Königl. Bayerischen Akademie der Wissenschaften zu München, Jg. 1870, Bd. II, München 1870, S. 15-38, hier S. 15-25 (mit Abdruck der 'Johannisminne'). [online]
  • Peter Kesting, 'Johannisminne', in: 2VL 4 (1983), Sp. 833-835 + 2VL 11 (2004), Sp. 807, hier Bd. 4, Sp. 835 (mit der früheren Signatur "Cod. 23").
  • Walter Wambach, Die Kirchenbibliothek Schwabach. Geschichte und Bestand. Mit Katalog der Handschriften und Inkunabeln (Bibliotheca bibliographica Aureliana 127), Baden-Baden 1990, S. 156-168.
Archivbeschreibung ---
  Februar 2010