Aufbewahrungsort Berlin, Staatsbibl., mgf 516
Codex 350 Blätter
Beschreibstoff Pergament und Papier
Blattgröße 275 x 205 mm
Besonderheiten illustriert
Entstehungszeit um 1430 (Glanz alter Buchkunst S. 178); um 1457-1460 (Aderlaß und Seelentrost S. 208)
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Glanz alter Buchkunst S. 179 [= Bl. 40v (in Farbe)]
  • Aderlaß und Seelentrost S. 207 [= Bl. 163r (in Farbe)]
  • Kat. dtspr. ill. Hss. Abb. 44-45 [= Bl. 242ar, 200v]
Literatur
(Hinweis)
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek I. Die Handschriften in Folioformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VII), Leipzig 1925 (Nachdruck Graz 1970), S. 57. [online]
  • Hans Wegener, Beschreibendes Verzeichnis der Miniaturen und des Initialschmuckes in den deutschen Handschriften bis 1500 (Beschreibende Verzeichnisse der Miniaturen-Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek zu Berlin 5), Leipzig 1928, S. 147-151 und Tafel V.
  • Glanz alter Buchkunst. Mittelalterliche Handschriften der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz Berlin, hg. von Tilo Brandis und Peter Jörg Becker (Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Ausstellungskataloge 33), Wiesbaden 1988, S. 178f. (Nr. 83).
  • Elisabeth Hemfort, Monastische Buchkunst zwischen Mittelalter und Renaissance. Illuminierte Handschriften der Zisterzienserabtei Altenberg und die Kölner Buchmalerei 1470-1550  (Veröffentlichungen des Altenberger Dom-Vereins 6), Bergisch Gladbach 2001, S. 119, 245.
  • Aderlaß und Seelentrost. Die Überlieferung deutscher Texte im Spiegel Berliner Handschriften und Inkunabeln, hg. von Peter Jörg Becker und Eef Overgaauw (Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Ausstellungskataloge N.F. 48), Mainz 2003, S. 207f. (Nr. 106) [Agnes Scholla / Eef Overgaauw].
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann, Bd. 7,1/2 (Historienbibeln, von Ulrike Bodemann), München 2008, S. 164-167 (Nr. 59.12.1) und Abb. 44-45. [online]
  Mitteilungen von Sine Nomine
September 2015

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].