Aufbewahrungsort München, Staatsbibl., Cgm 5249/59a
Fragment 1 Doppel- und ein Einzelblatt
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Salve regina', dt. (Glossengedicht in Reimpaaren, mit Verwendung von Sigehers Marienlied) [Bl. 1ra-3va]
Blattgröße 217 x 152 mm
Schriftraum 168-174 x 110-120 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 30-31
Strophengestaltung Strophen des Kyrie abgesetzt
Versgestaltung Verse nicht abgesetzt
Entstehungszeit Anf. 14. Jh. (Hd. 1: Bl. 1ra-3va) und um Mitte 14. Jh. (Hd. 2: Bl. 3va-vb und Korrektur 1ra) (Schneider [2005] S. 104)
Schreibsprache bair. (Schneider [2005] S. 104)
Abbildung Farb-Abbildung des Fragments
Literatur
  • Jens Haustein, Meister Sigeher, in: 2VL 8 (1992), Sp. 1233-1236, hier Sp. 1235 (4.).
  • Burghart Wachinger, 'Salve regina', in: 2VL 8 (1992), Sp. 552-559 + 2VL 11 (2004), Sp. 1368, hier Bd. 8, Sp. 554f. (II.3.).
  • Repertorium der Sangsprüche und Meisterlieder des 12. bis 18. Jahrhunderts, hg. von Horst Brunner und Burghart Wachinger unter Mitarbeit von Eva Klesatschke u.a., Bd. 1: Einleitung, Überlieferung [darin S. 59-318: Handschriftenverzeichnis, bearbeitet von Eva Klesatschke und Frieder Schanze], Tübingen 1994, S. 214.
  • Karin Schneider, Die Fragmente mittelalterlicher deutscher Versdichtung der Bayerischen Staatsbibliothek München (Cgm 5249/1-79) (ZfdA. Beiheft 1), Stuttgart 1996, S. 94.
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die mittelalterlichen Fragmente Cgm 5249-5250 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,8), Wiesbaden 2005, S. 104f. [online]
  • Karin Schneider, Gotische Schriften in deutscher Sprache, II. Die oberdeutschen Schriften von 1300 bis 1350, Text- und Tafelband, Wiesbaden 2009, Textbd. S. 20f.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf
Manuel Bauer / Joachim Heinzle, Mai 2019