Aufbewahrungsort [a] Krakau, Bibl. Jagiellońska, Berol. mgq 1895 Nr. 4
[früher Berlin, Staatsbibl., mgq 1895 Nr. 4]
Fragment Eine Blatthälfte
Aufbewahrungsort [b] Löwen / Leuven, Universitätsbibl., ohne Sign. (3)
Fragment Zwei Blatthälften
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Ogier van Denemarken' (E+F+G)
Entstehungszeit 14. Jh. (Kienhorst S. 151; Wweddige S. XXXI)
Schreibsprache wahrscheinlich ostfläm. Abschrift einer fläm. Vorlage (Weddige S. XXXI)
Literatur
(Hinweis)
  • Hans Kienhorst, De handschriften van de Middelnederlandse ridderepiek. Een codicologische beschrijving, Deel 1+2 (Deventer Studiën 9), Deventer 1988, S. 151f. (H80).
  • Hilkert Weddige in Verbindung mit Theo J. A. Broers und H. van Dijk (Hg.), 'Ogier von Dänemark'. Nach der Heidelberger Handschrift cpg 363 (Deutsche Texte des Mittelalters 83), Berlin 2002, S. XXXf.
Archivbeschreibung ---
  März 2007