Aufbewahrungsort München, Universitätsbibl., 4° Cod. ms. 745
Codex 153 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 35r-38v, 101r-102v = Heinrich Laufenberg: 'Regimen' (m)
Bl. 66ra-86ra = Lazarus Beham: 'Von den Wirkungen der Tierkreiszeichen und Planeten' [Druckabschrift]
Blattgröße 215 x 160 mm
Entstehungszeit 1482-1516 (vgl. Kornrumpf/Völker S. 175)
Schreibsprache bair. (Kornrumpf/Völker S. 176)
Abbildung Müller, Tafelbd. Abb. 300 [= Bl. 138v/139r], Abb. 301 [= Bl. 61v/62r], Abb. 319 [= Bl. 86r], Abb. 334 [= Bl. 149v/150r], Abb. 339 [= Bl. 87v/88r]
Literatur
(Hinweis)
  • Gisela Kornrumpf und Paul-Gerhard Völker, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek München (Die Handschriften der Universitätsbibliothek München 1), Wiesbaden 1968, S. 175-182. [online]
  • Christa Hagenmeyer, Die 'Ordnung der Gesundheit' für Rudolf von Hohenberg. Untersuchungen zur diätetischen Fachprosa des Spätmittelalters mit kritischer Textausgabe, Diss. Heidelberg 1972, S. 41.
  • Heinz H. Menge, Das "Regimen" Heinrich Laufenbergs. Textologische Untersuchung und Edition (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 184), Göppingen 1976, S. 87f.
  • Wolfram Schmitt, Beham, Lazarus, in: 2VL 1 (1978), Sp. 671.
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann und Gisela Fischer-Heetfeld, Bd. 1, München 1991, S. 369f. (Nr. 11.3.2). [S. 1-80, Abb. 1-38, S. 1*-12* online] [S. 81-160, Abb. 39-76 online] [S. 161-240, Abb. 77-126, S. 13*-24* online] [S. 241-336, Abb. 127-165 online] [S. 337-560, Abb. 166-231 online]
  • Johannes G. Mayer, Das 'Arzneibuch' Ortolfs von Baierland in medizinischen Kompendien des 15. Jahrhunderts. Beobachtungen und Überlegungen zur Werktypologie medizinischer Kompendien und Kompilationen, in: "ein teutsch puech machen". Untersuchungen zur landessprachlichen Vermittlung medizinischen Wissens. Ortolf-Studien 1, hg. von Gundolf Keil (Wissensliteratur im Mittelalter 11), Wiesbaden 1993, S. 39-61, hier S. 45.
  • Wolfgang Müller, Die datierten Handschriften der Universitätsbibliothek München, Text- und Tafelband (Datierte Handschriften in Bibliotheken der Bundesrepublik Deutschland VI), Stuttgart 2011, Textbd. S. 78f., Tafelbd. Abb. 300, 301, 319, 334, 339.
  • Ortrun Riha (Hg.), Das Arzneibuch Ortolfs von Baierland. Auf der Grundlage der Arbeit des von Gundolf Keil geleiteten Teilprojekts des SFB 226 'Wissensvermittelnde und wissensorganisierende Literatur im Mittelalter' zum Druck gebracht, eingeleitet und kommentiert von O. R. (Wissensliteratur im Mittelalter 50), Wiesbaden 2014, S. 28.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Sine Nomine
Juni 2014