Forschungsliteratur

zu deutschsprachigen Handschriften des Mittelalters

Ina Serif, ...wie dz ich ain súnderin bin. Überlegungen zu Text und Kontext eines spätmittelalterlichen Gebetbuchs aus einem franziskanischen Frauenkloster in Vorarlberg, in: Handschriften als Quellen der Sprach-und Kulturwissenschaft. Aktuelle Fragestellungen - Methoden - Probleme. Akten der Nachwuchstagung, Bamberg, 4.-5.12.2015, hg. von Anette Kremer und Vincenz Schwab (Bamberger interdisziplinäre Mittelalterstudien 13), Bamberg 2018, S. 177-199.

Zu folgenden Einträgen:

  1. Bregenz, Vorarlberg Museum, Hs. W 0020
  2. Freiburg i. Br., Universitätsbibl., Hs. 1500,30 (olim Ms. Leuchte XXX)