Aufbewahrungsort Frauenfeld, Kantonsbibl., Cod. Y 80
Codex 3 + 225 + 3 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1ra-4ra = Die fünf Herzeleid Mariä
Bl. 4ra-6ra = Eine geistliche Lehre
Bl. 6ra-7rb = Fünf Ablassgebete
Bl. 7va-9vb, 19ra-44rb = Gerard van Vliederhoven: 'Cordiale de IV novissimis', dt.
Bl. 10ra-18vb = 'Passion Christi in Reimversen': Frauenfelder Passionsgedicht
Bl. 44ra = Spruch "Item aber ein gůtz"
Bl. 44ra-b = Erste geistliche Betrachtung
Bl. 44rb = Zweite geistliche Betrachtung
Bl. 44rb-45va = 'Bruno von Köln' (Prosalegende)
Bl. 45va-b = Dritte geistliche Betrachtung
Bl. 46ra-115ra = 'Vitaspatrum', dt. / Alemannische Übersetzung (Fr1)
Bl. 116ra-202vb = 'Willehalm' (Prosaroman) (P3)
Bl. 203ra-219ra = Heinrich Seuse: 'Büchlein der ewigen Weisheit' (Auszüge)
Bl. 219va-220vb = 'Salve regina' (deutsch)
Bl. 221r-225v = 'Meinrad' 
Blattgröße 285 x 200 mm
Schriftraum 215-220 x 140-160 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 35-39 Zeilen
Entstehungszeit um 1460/70
Schreibsprache östl. Südalem. (Williams S. 27*)
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Kuné S. 111f. [= Bl. 1r, 6r]
Literatur
(Hinweis)
  • Katalog der Thurgauischen Kantonsbibliothek, 1886, Frauenfeld 1887, S. 152.
  • Georg Hofmann, Seuses Werke in deutschsprachigen Handschriften des späten Mittelalters, in: Fuldaer Geschichtsblätter 45 (1969), S. 113-206, hier S. 181 (Nr. 453), 183 (Nr. 476).
  • R. F. M. Byrn, The Cordiale-Auszug. A study of Gerard van Vliederhoven's Cordiale de IV novissimis with particular reference to the High German versions (Ungedruckte Phil. Diss.), Leeds 1976, S. 177.
  • Heinrich Rüthing, Bruno von Köln, in: 2VL 1 (1978), Sp. 1065-1070, hier Sp. 1069.
  • Klaus Klein, 'Meinrad', in: 2VL 6 (1987), Sp. 319-321.
  • Kurt Ruh, 'Passion Christi in Reimversen', in: 2VL 7 (1989), Sp. 328-332 + 2VL 11 (2004), Sp. 1166, hier Bd. 7, Sp. 329f.
  • Burghart Wachinger, 'Salve regina', in: 2VL 8 (1992), Sp. 552-559 + 2VL 11 (2004), Sp. 1368, hier Bd. 8, Sp. 557 (Nr. 12).
  • Ulla Williams, Die 'Alemannischen Vitaspatrum'. Untersuchungen und Edition (Texte und Textgeschichte 45), Tübingen 1996, S. 27*.
  • Holger Deifuß, 'Willehalm', in: 2VL 10 (1999), Sp. 1151-1154, hier S. 1151.
  • Holger Deifuß, Hystoria von dem wirdigen ritter sant Wilhelm. Kritische Edition und Untersuchung einer frühneuhochdeutschen Prosaauflösung (Germanistische Arbeiten zu Sprache und Kulturgeschichte 45), Frankfurt a.M. 2005, S. 39-55, 215-322 (Ausgabe des 'Willehalm' nach dieser Hs.).
  • Bernd Bastert, Helden als Heilige. Chanson de geste-Rezeption im deutschsprachigen Raum (Bibliotheca Germanica 54), Tübingen/Basel 2010, S. 478.
  • Cobie Kuné, Geistliche Texte aus einer spätmittelalterlichen Handschrift. 'Frauenfelder Passionsgedicht' - 'Die fünf Herzeleid Mariä' - 'Cordiale' - Die Gründungsgeschichte des Kartäuserordens und weitere Texte aus der Kantonsbibliothek Thurgau, Frauenfeld, Ms. Y 80. Edition und Kommentar (ZfdA. Beiheft 13), Stuttgart 2011.
  Mitteilungen von Sine Nomine
Mai 2013

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].