Aufbewahrungsort Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 4889, ausgelöster Buchdeckelfund
Fragment
Beschreibstoff Papier
Inhalt Vorderseite = 'Jüngeres Hildebrandslied' (X)
Rückseite = Liebeslieder (Inc. Dein vnuerkort mein ainigs heyl, beleyblich wil ich on alle wenck [...];  In freud verzer ich mengen tag, Mein ain gib Ratt, zu dieser stunt)
Blattgröße "kl. 4" (Wagner Sp. 440)
Versgestaltung Verse nicht abgesetzt
Entstehungszeit 1493 (Vorderseite)
Abbildung ---
Literatur
(Hinweis)
  • Joseph Maria Wagner, Zum Hildebrandsliede, in: Anzeiger für Kunde der deutschen Vorzeit N.F. 10 (1863), Sp. 439f. [online] [BSB online]
  • Tabulae codicum manu scriptorum praeter graecos et orientales in Bibliotheca Palatina Vindobonensi asservatorum, edidit Academia Caesarea Vindobonensis, Vol. III: Cod. 3501-5000, Wien 1869, S. 406 (zum Trägerband). [online]
  • John Meier (Hg.), Deutsche Volkslieder. Balladen, Teil 1 (Deutsche Volkslieder mit ihren Melodien 1), Berlin/Leipzig 1935, S. 8 (mit falscher Signatur "4849").
  • Walter Kofler, Ein Wernigeroder Arzneibuch. Texte und Abbildungen aus der verschollenen Handschrift Zb 4m, in: ZfdA 137 (2008), S. 489-512, hier S. 506.
Archivbeschreibung ---
  Walter Kofler (Vorchdorf) / ddw, Oktober 2019