Aufbewahrungsort Cologny-Genf, Bibl. Bodmeriana, Cod. Bodm. 59
[früher Privatsammlung Eduard Langer, Braunau (Böhmen), Ms. 467; davor Privatbesitz Carl Förster'sche Kunstauction, München, Nr. 1883/2406]
Codex 194 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 35r = 'Von dem adel der sêle' (Teilstück)
Bl. 49r-51v = 'Lehre für den anfangenden, zunehmenden und vollkommenen Menschen'
Blattgröße 202 x 147 mm
Entstehungszeit 2. und 3. Drittel 15. Jh. (Wetzel S. 47)
Schreibsprache alem.-schwäb. (Wetzel S. 48)
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Wetzel Abb. 3 [= Bl. 3r]
Literatur
(Hinweis)
  • Catalog der Bibliothek des ehem. Carthäuserklosters Buxheim aus dem Besitze seiner Erlaucht des Herrn Hugo Grafen von Waldbott-Bassenheim. XXX. Carl Förster'sche Kunstauction, Abteilung II: Bibliotheca Buxiana, München 1883, S. 130 (Nr. 2406). [online]
  • Philipp Strauch, Handschriftliches zur deutschen Mystik, in: Zeitschrift für deutsche Philologie 54 (1929), S. 283-296, hier S. 290-293.
  • René Wetzel, Deutsche Handschriften des Mittelalters in der Bodmeriana. Mit einem Beitrag von Karin Schneider zum ehemaligen Kalocsa-Codex (Bibliotheca Bodmeriana Kataloge VII), Cologny-Genève 1994, S. 47-63 und Abb. 3.
  • Nigel F. Palmer, Beobachtungen zu einer Gruppe von schwäbischen Mystik-Handschriften des 15. Jahrhunderts. Mit dem Textabdruck einer mystischen Spruchsammlung der Handschrift Reading, UL, MS. 137, in: Deutsche Mystik im abendländischen Zusammenhang. Neu erschlossene Texte, neue methodische Ansätze, neue theoretische Konzepte. Kolloquium Kloster Fischingen 1998, hg. von Walter Haug und Wolfram Schneider-Lastin, Tübingen 2000, S. 605-652, bes. S. 609-611.
  • Kurt Ruh, 'Von dem adel der sêle', in: 2VL 11 (2004), Sp. 16-18, hier Sp. 16.
  • Wolfgang Klimanek, Verzeichnis der in DW IV benutzten Textzeugen und ihrer Siglen [Eckhart-Überlieferung] [Stand: 2005] (Sigle Bra3). [online]
  • René Wetzel, Spricht maister Eberhart. Die Unfestigkeit von Autor, Text und Textbausteinen im Cod. Bodmer 59 und in der Überlieferung weiterer mystischer Sammelhandschriften des 15. Jahrhunderts. Mit einem Exkurs zur Buch- und Bibliotheksgeschichte der Kartause Buxheim, in: Kulturtopographie des deutschsprachigen Südwestens im späteren Mittelalter. Studien und Texte, hg. von Barbara Fleith und René Wetzel (Kulturtopographie des alemannischen Raums 1), Berlin/New York 2009, S. 301-325.
  • Buxheim and its Library [Last updated 7 January, 2008] (1883: Nr. 2406). [online]
  • Manuscripta Mediaevalia , Zur Provenienz der Handschrift [online]
  • Eckhart Triebel, Meister Eckhart. Verzeichnis der Textzeugen. [online]
Archivbeschreibung Walther Dolch (1909) 26 Bll.
  Mitteilungen von Balázs J. Nemes, Eckhart Triebel
Klaus Graf / Monika Studer (Oxford), Mai 2014

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].