Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Heimburg, Gregor

Übersetzungen

Letzte Aktualisierung: 24. August 2021

Dieser Autor ist mit keinen deutschen Werken im HSC verzeichnet.

Übersetzungen 

    Verfasser unbekannt

    1. Gregor Heimburg: Apologie im Namen König Georgs von Poděbrad vom 28.7.1466, dt. (1 Eintrag)
    2. Gregor Heimburg: Appellation König Georgs von Poděbrad vom 14.4.1467, dt. (1 Eintrag)